Bildungszentrum Unterallgäu

Wir stehen für eine soziale, erlebnis- und umweltpädagogische Bildungsarbeit, mit welcher wir den ökologischen Nachhaltigkeitsgedanken im Bewusstsein verankern und die personalen wie sozialen Kompetenzen unserer Gäste fördern und weiterentwickeln.

Beschreibung mehr zeigenweniger zeigen

Die Umweltstation Unterallgäu und die Erlebnispädagogik in Klosterwald bilden gemeinsam das Bildungszentrum Unterallgäu. Als anerkannte Umweltstation wurden wir 2008 mit der Dachmarke „Umweltbildung.Bayern“ des Bayerischen Staatsministeriums für Umwelt und Verbraucherschutz ausgezeichnet und bereits zwei Mal in Folge offizielles Projekt der Weltdekade der UN im Bereich Bildung für nachhaltige Entwicklung. Die Umweltstation in Legau ist für Kinder, Jugendliche und Erwachsene perfekt, die ihren Aufenthalt dem Thema Umweltbildung widmen. In Klosterwald nehmen Schüler und Jugendliche die Methoden der Erlebnispädagogik in Anspruch, und auch Firmen und Betriebe nutzen die Möglichkeiten im Hochseilgarten, Team-und Niederseilparcours zur Personalentwicklung. Sind es in Klosterwald die sozialen Kompetenzen die im Focus stehen, wenden wir uns an der Umweltstation der Ökologie und dem Verbraucherverhalten zu. Unser primäres Ziel ist es, die natürlichen Lebensgrundlagen des Menschen bewusst zu machen und durch Verhaltensänderungen aufgrund neuer Erfahrungen langfristig zu sichern. All unsere Bildungsleistungen haben einen Bezug zur Bildung für nachhaltige Entwicklung und auch deshalb steht die Auseinandersetzung mit einer lebenswerten Zukunft im Mittelpunkt.


Als Spezialist für außerschulische Bildung und für nachhaltige Themen, ist es für uns eine Freude einem Netzwerk anzugehören, das sich hierzu offen und interessiert zeigt.

  • © Bildungszentrum Unterallgäu
  • © Bildungszentrum Unterallgäu
  • © Bildungszentrum Unterallgäu
  • © Bildungszentrum Unterallgäu
  • © Bildungszentrum Unterallgäu
  • © Bildungszentrum Unterallgäu
  • © Bildungszentrum Unterallgäu