Naturschutzstiftung Allgäuer Hochalpen

Zweck der gemeinnützigen Stiftung ist die Erhaltung der heimischen Kulturlandschaft unter Berücksichtigung des alten Brauchtums auf den Alpen, die Förderung des Naturschutzes im Gebiet Allgäuer Hochalpen und die Erhaltung der vom Aussterben bedrohter Tier- und Pflanzenarten und Sicherung ihrer natürlichen Lebensräume.

Beschreibung mehr zeigenweniger zeigen

Die Stiftung ist ausgestattet mit umfangreichem Grundbesitz im Bereich der ehemaligen Prinzregentenjagd bei Oberstdorf. Zweck der gemeinnützigen Stiftung ist die Erhaltung der heimischen Kulturlandschaft unter Berücksichtigung des alten Brauchtums auf den Alpen, die Förderung des Naturschutzes im Gebiet Allgäuer Hochalpen und die Erhaltung der vom Aussterben bedrohter Tier- und Pflanzenarten und Sicherung ihrer natürlichen Lebensräume. Die Stiftung möchte ihren Beitrag leisten, damit die über Jahrhunderte in mühevoller Handarbeit geschaffene Kulturlandschaft in ihrer Einzigartigkeit auch in Zukunft Bestand hat. Die Naturschutzstiftung identifiziert sich in vollem Umfang mit der Marke Allgäu, weil der Name Allgäu für Heimat, Brauchtum und einzigartige Landschaft steht – alles Attribute, welcher sich die Stiftung zur Wahrung verpflichtet fühlt. Bei der Markenpartnerschaft Allgäu stehen wir noch in den Anfängen, erhoffen uns davon eine größere Plattform für unsere Öffentlichkeitswahrnehmung und die Knüpfung von Synergien innerhalb der Markenpartner, um die Marke Allgäu weiter zu stärken und attraktiv zu machen.