Regionalentwicklung Oberallgäu e.V.

Unter dem Motto "…miteinander für die Zukunft unserer Region!" wird Bürgerbeteiligung groß geschrieben im Regionalentwicklung Oberallgäu e.V.

Beschreibung mehr zeigenweniger zeigen

Unter dem Motto "…miteinander für die Zukunft unserer Region!" wird Bürgerbeteiligung groß geschrieben im Regionalentwicklung Oberallgäu e.V. Ländliche Räume in ganz Europa stehen ähnlichen Herausforderungen gegenüber: Mangel an beruflichen Perspektiven, Abwanderung und sinkende Einwohnerzahlen, Abbau von Infrastruktur und damit Verlust an Lebensqualität. Diesen Herausforderungen muss sich auch das Oberallgäu mit einer zugeschnitten Strategie, der Lokalen Entwicklungsstrategie (LES), stellen. Dafür wurde 2004 der Regionalentwicklung Oberallgäu e.V. gegründet. Der Verein unterstützt als Lokale Aktionsgruppe (LAG) die ländliche Entwicklung der Region und fördert die Umsetzung innovativer Projekte. Kommunale Vertreter entscheiden dabei gleichwertig mit Wirtschafts- und Sozialpartnern über die Unterstützung von Maßnahmen im Sinne gemeinsamer Ziele und Leitbilder. Mitglieder sind neben dem Landkreis Oberallgäu, den Kommunen im Landkreis (mit Ausnahme des Marktes Oberstaufen als Mitglied der LAG Westallgäu-Bayerischer Bodensee) sowie der Stadt Kempten viele Wirtschafts- und Sozialpartner, also Vereine, Verbände, Unternehmen und Privatpersonen aus der ganzen Region. Bei allen Fragen rund um Projektentwicklung und –förderung sind die Mitarbeiterinnen der Geschäftsstelle die zentralen Ansprechpartner. Gute, innovative Vorhaben, die zu den Zielen der LES passen, können Fördermittel aus LEADER-Programm der Europäischen Union beantragen und werden dabei unterstützt. Für die Verteilung dieser Mittel in der Region ist ein gewähltes Entscheidungsgremium aus Vertretern der Vereinsmitglieder zuständig. Bürgerbeteiligung ist somit auf Entscheidungs- und Umsetzungsebene gefragt, ganz nach der Leitidee "…miteinander für die Zukunft unserer Region!" Die Lokale Aktionsgruppe (LAG) Regionalentwicklung Oberallgäu unterstützte die Entwicklung der „Marke Allgäu“ von Anfang an – der Ansatz ist bereits in unserem ersten Regionalen Entwicklungskonzept aus dem Jahr 2004 vermerkt. Als im Jahr 2009 erstmals Fördermittel aus dem LEADER-Programm für die Marke Allgäu beantragt wurden, haben wir gerne die Rolle der federführenden LAG übernommen. Auch in unserer künftigen Arbeit wird die „Marke Allgäu“ in vielfacher Hinsicht eine herausragende Rolle spielen – ihre Kriterien versuchen wir, in möglichst vielen Förderprojekten mit zur Anwendung zu bringen. In unserer aktuellen Entwicklungsstrategie orientieren sich die Ziele – mit der Marke Allgäu als Vorbild – konsequent am Leitbild der Nachhaltigen Entwicklung. Dass wir als Verein selber Markenpartner werden, war deshalb überhaupt keine Frage.
  • "…miteinander für die Zukunft unserer Region!" werden Ideen entwickelt, Projekte umgesetzt und Kooperationen ausgebaut

    Regionalentwicklung Oberallgäu e.V.

    "…miteinander für die Zukunft unserer Region!" werden Ideen entwickelt, Projekte umgesetzt und Kooperationen ausgebaut