Waldbesitzervereinigung Kempten, Land und Stadt e.V.

Die Waldbesitzerbvereinigung Kempten wurde 1969 von Privatwaldbesitzern gegründet.

Beschreibung mehr zeigenweniger zeigen

Die Waldbesitzerbvereinigung Kempten wurde 1969 von Privatwaldbesitzern gegründet. Mit einem qualifizierten Mitarbeiterteam werden heute über 1.650 Mitglieder mit einer Holzvermarktungsmenge von 45.000 fm jährlich betreut. Die Waldbesitzervereinigung gilt in der Region als der professionelle Dienstleister für den privaten und kommunalen Waldbesitz in sämtlichen Bereichen der Forst- und Holzwirtschaft. Neben der klassischen Aufgabe der Holzvermarktung, bietet die Wbv ihren Mitgliedern einen umfassenden Service in sämtlichen Belangen einer zeitgemäßen Forstwirtschaft. Die enge Zusammenarbeit mit guten, verlässlichen Partnern erweitert dieses Angebotsspektrum. Garant für eine erfolgreiche Arbeit über Jahrzehnte ist eine engagierte Vorstandschaft und ein qualifiziertes, motiviertes Mitarbeiterteam. Neben zwei Vorständen wird die Wbv von einem Geschäftsführer und einer forstlichen Mitarbeiterin geleitet. Unterstützt wird dieses Führungsteam von zwei Mitarbeiterinnen in der Geschäftsstelle. Als direkte Ansprechpartner vor Ort gibt es im Wbv - Gebiet acht Holzvermarkter. Unsere Leistungen: • Organisation, Ausführung und Kontrolle sämtlicher Forstarbeiten • Holzvermarktung aller Sortimente • Betreuung Ihres Waldes über Waldpflegeverträge • Fortbildung und Information • Öffentlichkeitsarbeit und Interessenvertretung • Umfassende Beratung sowie Gutachten zu Waldwirtschaft und Jagd • Organisation und Kontrolle von Spezialaufgaben • Waldimmobilienservice