Das Allgäu, ein attraktiver Wirtschaftsstandort

Strategische Maßnahmen zur Erreichung der gesetzten Ziele

Um im Wettbewerb mit anderen wirtschaftsstarken Regionen mithalten zu können, müssen auch im Allgäu aktuelle Herausforderungen erkannt und angegangen werden. Entsprechend wurde im konstruktiven Austausch zwischen Vertretern den Landkreise, Städte und der Allgäu GmbH eine Standortentwicklungsstrategie erarbeitet. 2011 wurde diese mit dem Fachbeirat Standort der Allgäu GmbH weiter konkretisiert, Handlungsbereiche definiert und ein klarer Unternehmensauftrag an die Allgäu GmbH festgelegt.

Standortstrategie als Leitfaden
Ziel der Standortstrategie ist die Etablierung des Allgäus als einer der wirtschaftsstärksten ländlichen Räumen Deutschlands. In der tagtäglichen Arbeit  der Allgäu GmbH bildet die Standortstrategie die zentrale Leitlinie für alle Projekte im Bereich der Entwicklung des Wirtschaftsstandorts Allgäus. Dabei liegt der Fokus auf nachhaltigen, innovativen und zukunftsträchtigen Wirtschaftszweigen.

Gliederung in Leistungsbereiche
Um konzeptionell und zielführend agieren zu können, wurden vier Hauptleistungsbereiche festgesetzt: die Standortentwicklungsstrategie, das Management der Standortmarke, die regionale Organisations- und Vernetzungsstrategie sowie das strategische Controlling. Unter diesen vier Hauptbereichen stehen weitere Leistungsbereiche des operativen Managements, die konkrete Ziele anstreben. Beispiele hierfür sind der Aufbau eines Gewerbeflächenmanagements, das Standortmarketing oder die Fachkräftesicherung im Allgäu. Jeder dieser Bereiche der Strategie ist wiederum durch eine eigene Zielformulierung und dementsprechende Parameter gekennzeichnet. 

Das Ziel vor Augen
Hinter den formulierten Zielen steht die Absicht, dass das Allgäu in der Außenwahrnehmung als attraktiver und starker Wirtschaftsraum gesehen wird, der unter anderem auch speziell für benötigte Fachkräfte interessant ist. Durch die Organisationsform der Allgäu GmbH sollen diese Ziele im operativen Management vor allem durch die Bildung von Netzwerken mit relevanten Akteure und der Initiierung von Projekten zusammen mit diesen Akteuren erreicht werden. Die letzten Jahre haben gezeigt, dass die Allgäu GmbH gemeinsam mit den Partnern auf dem richtigen Weg ist.