Autohaus Dokic

Das Autohaus Dokic – NEUES BEWEGEN.

Beschreibung mehr zeigenweniger zeigen

1946 begann Firmengründer Alexander Dokic unter spartanischen Bedingungen in einer Wellblechgarage mit der Reparatur von Fahrrädern und allen möglichen Gerätschaften. Dies entwickelte sich rasch zum Verkauf von Fahrrädern, Motorrädern und Autos. Innerhalb von nur 4 Jahren wurde die erste Dokic Auto-Werkstatt inkl. Wohnhaus am ehemaligen Standort im Herzen Germaringens erwirtschaftet. Mitte der `60er Jahre tritt Rudolf Dokic nach der Ausbildung zum KFZ-Mechaniker den Dienst im Autohaus Dokic an. Nach und nach wird der Familienbetrieb durch weitere Mitarbeiter verstärkt. Bereits zwischen 1975 und 1998 war das Autohaus Dokic Nissan-Vertragshändler (ehemals Datsun). Von 1999 bis 2007 folgte eine Zeit, in der das Autohaus Dokic als freie Werkstatt mit EU-Neuwagenhandel agierte.

Ab 2008 stieg auch Michael Dokic (KFZ-Meister seit 2005) ins Familienunternehmen ein und übernimmt nun in 3. Generation Verantwortung in unserem traditionsbewussten Betrieb. Im Juni 2008 erfolgte der Spatenstich zum Neubau für die Verkaufsräume in der Rudolf-Diesel-Straße im Germaringer Gewerbegebiet direkt an der B12. Als heimatverbundenes Unternehmen wurde hier ausschließlich mit regionalen Unternehmen zusammengearbeitet. Zwischen Januar 2009 und Januar 2011 erfolgte der Verkaufs- und Werkstattbetrieb an beiden Standorten weiter. Seit Januar 2011 ist die Rudolf-Diesel-Straße unser alleiniger Standort. Mit derzeit  knapp 20 Angestellten verfolgt Michael Dokic weiterhin seine Philosophie, mit einem jungen, motivierten und erfolgsorientierten Team, sowohl im Verkaufs- sowie im Werkstattbereich unseren Kunden eine angenehme, familiäre Atmosphäre zu schaffen. Daher bietet unser Unternehmen ständig neue Ausbildungsplätze an, hier werden junge und erfolgsorientierte Mitarbeiter zum KFZ-Mechatroniker ausgebildet.  

  • Autohaus Dokic, © Autohaus Dokic
  • Autohaus Dokic, © Autohaus Dokic