Aktuelle Markenpartner

A.G.H. - Agrarhandelsges. mbH

Die A.G.H. - Agrarhandelsgesellschaft mbH mit Sitz in Mindelheim (Landkreis Unterallgäu) wurde bereits im Jahre 1910 als eigenständiges landwirtschaftliches Lagerhaus gegründet. Das mittelständische Familienunternehmen spezialisierte sich in den darauffolgenden Jahrzehnten verstärkt auf die Herstellung von Mischfutter (konventionell und bio) und auf den europaweiten Großhandel mit Futtermitteln, Getreide, Düngemitteln und Saatgut. Mithilfe diverser Investitionen, Übernahmen und Beteiligungen in Sachsen und Bayern etablierte sich das Unternehmen als zuverlässiger Handelspartner für die Landwirtschaft. Trotz enger Verbundenheit zur Region, festigten zusätzliche Kunden- und Lieferantenbeziehungen nach Italien, Österreich und Osteuropa die Konkurrenzfähigkeit unseres Unternehmens. Mit ihren Tochter- und Beteiligungsfirmen beschäftigt die A.G.H. - Agrarhandelsgesellschaft mbH derzeit rund 110 Mitarbeiter.

Beschreibung mehr zeigenweniger zeigen

Stammdaten
Was sind die wichtigsten Allgäuer Werte, die in Ihrem Unternehmen gelebt werden? Nutzen Sie für jeden Wert ein neues Textfeld [+].
Regionalität, Nachhaltigkeit, Arbeitnehmerfreundlich, Inhabergeführt

Wie stellen Sie sicher, dass die Werte umgesetzt werden?
Rohstoffbezug und Fertigwarenvertrieb größtenteils im Allgäuer Raum. Ständige Mitarbeitergespräche.

Die Allgäu GmbH hat sich zusammen mit Ihren Partnern das Ziel gesetzt, bis 2050 eine CO2-Einsparung von 95% zu erreichen. Was ist Ihr Beitrag zur Erreichung dieses Ziels?
Energiemanagementsystem im ökologischen und ökonomischen Sinne.

Meine/ Unsere Motivation, Teil des Netzwerks der Marke Allgäu zu sein:
Starker Bezug und Bekenntnis zur Allgäuer Landwirtschaft. Erhaltung unserer bäuerlichen und ländlichen Struktur.

Energiemanagement
Beschreiben Sie Ihre Maßnahmen aus dem Bereich Energiemanagement in 2-3 Sätzen:
Im Zuge unseres Energiemanagementssystems sind wir jährlich verpflichtet, alle Energieträger und Energieverbraucher neu zu bewerten und sinnvolle Maßnahmen zur besseren Energieeffizienz zu finden. Außerdem arbeiten wir eng mit einem externen Energieberater zusammen.

Ressourcenmanagement
Beschreiben Sie Ihre Maßnahmen aus dem Bereich Ressourcenmanagement in 2-3 Sätzen:
Ein Ressourcenmanagement ist in unserem Unternehmen kaum von Nöten, da alle Rohstoffe und Energieträger vollständig verbraucht werden.

Emissionen
Beschreiben Sie Ihre Maßnahmen für den Bereich Emissionen in 2-3 Sätzen:
Durch ständige Modernisierungen unseres Produktionswerks versuchen wir stets die Lärm- und Staubemissionen weitestgehend einzudämmen. Rechtliche Rahmenbedingungen halten wir in diesem Zuge vollumfänglich ein.

Lieferanten
Beschreiben Sie Ihre Maßnahmen für den Bereich Lieferanten/ Dienstleister in 2-3 Sätzen:
Alle Lieferanten werden im Zuge unseres QS-Qualitätsmanagementsystems jährlich auf verschiedene Parameter geprüft und bewertet. Damit lassen sich Verbesserungspotentiale aufdecken und ausschöpfen.

Kundenmanagement
Beschreiben Sie Ihre Maßnahmen für den Themenblock Kundenmanagement in 2-3 Sätzen:
Alle Kundenbeziehungen werden am Jahresende ausführlich besprochen und Verbesserungspotentiale festgelegt.

Mitarbeitermotivation
Beschreiben Sie Ihre Maßnahmen für den Themenblock Mitarbeitermotivation in 2-3 Sätzen:
Wir stehen im laufenden Informationsaustausch mit unseren Mitarbeitern. Dadurch versuchen wir uns ständig an aktuelle Gegebenheiten anzupassen. Außerdem bieten wir unseren Mitarbeitern einige freiwillige Leistungen.

Gesellschaftliche Verantwortung
Nutzen Sie die Gelegenheit, in kurzen Ausführungen eine bestimmte Aktivität bzw. ein bestimmtes Projekt im Rahmen gesellschaftlicher Verantwortung in Ihrem Unternehmen vorzustellen (ggf. auf Besonderheiten hinzuweisen):
Wir bieten sozial schwächer gestellten Bewerbern gern die Möglichkeit zur Entfaltung. Dabei gilt das Prinzig "fördern und fordern".

Soziales Engagement
Nutzen Sie die Gelegenheit, in kurzen Ausführungen eine bestimmte Aktivität bzw. ein bestimmtes Projekt im Rahmen nachhaltigen Engagements in Ihrer Organisation vorzustellen und ggf. auf Besonderheiten hinzuweisen:
Wir unterstützen laufend ehrenamtliche Organisationen wie Feuerwehren, Sport-, Musik- oder Bildungseinrichtungen.

Beteiligung und Partizipation
Nutzen Sie die Gelegenheit, in kurzen Ausführungen eine bestimmte Aktivität bzw. ein bestimmtes Projekt im Rahmen von Beteiligungsprozessen in Ihrer Organisation vorzustellen und ggf. auf Besonderheiten hinzuweisen:
In wiederkehrenden Gesprächsrunden werden Verbesserungspotentiale zusammen mit den Mitarbeitern erörtert und entsprechende Maßnahmen festgelegt.

Lebenslanges Lernen
Nutzen Sie die Gelegenheit, in kurzen Ausführungen eine bestimmte Aktivität bzw. ein bestimmtes Projekt im Rahmen des lebenslangen Lernens in Ihrer Organisation vorzustellen und ggf. auf Besonderheiten hinzuweisen:
Wir unterstützen unsere Mitarbeiter bei der beruflichen Weiterbildung durch Kostenübernahme und Arbeitszeitausgleich.

Allgäuer Mehl & Futtermittel
Beschreiben Sie Ihr Unternehmen unter dem Gesichtspunkt der Qualität Ihres Produktes in 2-3 Sätzen. Nutzen Sie die Gelegenheit, Besonderheiten Ihres Unternehmens herauszustellen:
Wie bei Lebensmitteln haben Qualität und Sicherheit bei der Verwendung von Futtermitteln eine zentrale Bedeutung. Dieser Verantwortung sind wir uns jederzeit bewusst. Zur Qualitätssicherung dienen vornehmlich Rohkomponenten heimischer Regionen. Wir setzen damit auch ein Zeichen der Loyalität gegenüber unserer regionalen Landwirtschaft. Mit sorgfältig ausgesuchten und kontrollierten Einzelfuttermitteln aus deutschen Ölmühlen, Mälzereien und hiesigen Mühlenwerken garantieren wir einen maximalen Qualitätsstandard zu einem überzeugenden Preis-Leistungs-Verhältnis. Neben unseren ständigen Eigenkontrollen und den laufenden behördlichen Untersuchungen werden wir zusätzlich von externen Zertifizierungsunternehmen und unabhängigen Laboren geprüft.