Aktuelle Markenpartner

Allgäuer Werkstätten GmbH

Die Allgäuer Werkstätten wurden im Jahr 1975 aus einer Elterninitiative der örltichen Lebenshilfen gegründet. In unseren Einrichtungen sind Menschen mit geistiger, körperlicher und / oder seelischer Behinderung tätig. Aktuell werden ca. 690 Menschen mit Behinderung von ca. 180 Angestellten an den Standorten Kempten und Sonthofen in 7 Einrichtungen betreut. Wir bieten Menschen mit Behinderung einen dauerhaften und sicheren Arbeitsplatz mit individueller Förderung, Bildung und Werstschätzung. Ebenso integrieren wir Menschen mit Behinderung in die Gesellschaft und bieten ihnen Teilhabe an einem geregelten Arbeitsleben. Nach usnerem Selbstverständnis und Leitbild steht der Mensch mit Behinderung im Zentrum unseres Handelns.

Beschreibung mehr zeigenweniger zeigen

Stammdaten
Was sind die wichtigsten Allgäuer Werte, die in Ihrem Unternehmen gelebt werden? Nutzen Sie für jeden Wert ein neues Textfeld [+].
regionaler Einkauf
Nachhaltigkeit
Energieeffizienz

Wie stellen Sie sicher, dass die Werte umgesetzt werden?
Einkaufsrichtlinien - alles was möglich ist im Allgäu einkaufen. Mitarbeit im Energienetzwerk Kempten. Anwendung umweltfreundlicher Energienutzung. Vorgabe von Qualitätszielen für GmbH-Verantwortliche.

Die Allgäu GmbH hat sich zusammen mit Ihren Partnern das Ziel gesetzt, bis 2050 eine CO2-Einsparung von 95% zu erreichen. Was ist Ihr Beitrag zur Erreichung dieses Ziels?
Einsatz von E-Fahrzeugen in der Flotte.
Strombezug aus regenartiven Quellen von örtl. Stromanbieter (AÜW).
Einsatz von Photovoltaik zur Eigenstromversorgung.
Umstellung auf LED-Beleuchtung in der gesamten GmbH.

Meine/ Unsere Motivation, Teil des Netzwerks der Marke Allgäu zu sein:
Wir wollen ein starkes Allgäu als Marke mit möglichst hoher Wertschöpfung innerhalb des Netwerkes.

Energiemanagement
Beschreiben Sie Ihre Maßnahmen aus dem Bereich Energiemanagement in 2-3 Sätzen:
Es besteht eine Anbindung an das ZAK-Fernwärmenetz. Die Heizung unseres Hauptgebäudes erfolgt über einen Wärmetauscher (Nutzung der Abwärme aus der Wäscherei).

Ressourcenmanagement
Beschreiben Sie Ihre Maßnahmen aus dem Bereich Ressourcenmanagement in 2-3 Sätzen:
Wir haben bereits Maßnahmen zur Einsparung von Energie umgesetzt. Wir führen Listen zum Nachweis für das Energieaudit, um unseren aktuellen Stand und die Einsparungen zu dokumentieren. Unser Einkauf achtet darauf, dass regional beschafft wird. Ebenso werden die benötigten Materialien auf Umweltverträglichkeit geprüft.

Emissionen
Beschreiben Sie Ihre Maßnahmen für den Bereich Emissionen in 2-3 Sätzen:
Wir kaufen regional bzw. im Allgäuer Raum ein und achten darauf, kurze Lieferwege einzuhalten. Wir haben E-Fahrzeuge und Hybridfahrzeuge im Einsatz.

Lieferanten
Beschreiben Sie Ihre Maßnahmen für den Bereich Lieferanten/ Dienstleister in 2-3 Sätzen:
Unsere Lieferanten kommen zu 99 Prozent aus Deutschland. Wir achten bei der Auswahl unserer Lieferanten auf Regionalität, kurze Lieferwege, ökologisch vertretbare Produkte, Service und Arbeitsschutzanforderungen.

Kundenmanagement
Beschreiben Sie Ihre Maßnahmen für den Themenblock Kundenmanagement in 2-3 Sätzen:
Es finden jährliche Gespräche der Geschäftsleitung mit den Großkunden statt. Die Netzwerkpflege erfolgt über Kundenabende und Befragungen.

Mitarbeitermotivation
Beschreiben Sie Ihre Maßnahmen für den Themenblock Mitarbeitermotivation in 2-3 Sätzen:
Wir haben ein transparentes Entlohnungssystem, inkl. Betriebliche Altersvorsorge (AG-finanziert) und Jahressonderzahlungen. Ebenso gibt es die Möglichkeit, Prämien für besondere Leistungen oder Verbesserungsvorschläge zu erhalten.

Gesellschaftliche Verantwortung
Nutzen Sie die Gelegenheit, in kurzen Ausführungen eine bestimmte Aktivität bzw. ein bestimmtes Projekt im Rahmen gesellschaftlicher Verantwortung in Ihrem Unternehmen vorzustellen (ggf. auf Besonderheiten hinzuweisen):
Wir haben 35 Menschen mit Behinderung auf Außenarbeitsplätze vermittelt und unterstützen so die Wirtschaft, das Handwerk und Industrie. Mit unserem Bistro "WerkShop" bieten wir im Industriegebiet Ursulasried gesundes und kostengünstiges Mittagessen an.

Soziales Engagement
Nutzen Sie die Gelegenheit, in kurzen Ausführungen eine bestimmte Aktivität bzw. ein bestimmtes Projekt im Rahmen nachhaltigen Engagements in Ihrer Organisation vorzustellen und ggf. auf Besonderheiten hinzuweisen:
Statt der Ausgabe von Geschenken an Geschäftspartner spenden wir den eingesparten Betrag an wohltätige und soziale Projekte / Institutionen.

Beteiligung und Partizipation
Nutzen Sie die Gelegenheit, in kurzen Ausführungen eine bestimmte Aktivität bzw. ein bestimmtes Projekt im Rahmen von Beteiligungsprozessen in Ihrer Organisation vorzustellen und ggf. auf Besonderheiten hinzuweisen:
Aufgrund eines Verbesserungsvorschlags eines Mitarbeiters wurde GmbH-weit von PET-Flaschen auf Glasflaschen umgestellt. Vor der entgültigen Entscheidung, wurden vom Werkstattrat alle Mitarbeiter mit Behinderung befragt. Da diese Befragung positiv ausging, wurde letztendlich die Entscheidung pro Glasflaschen getroffen. Seit Sommer 2019 gibt es GmbH-weit nur noch Glasflaschen an allen Automaten und auch in allen Verwaltungen.

Lebenslanges Lernen
Nutzen Sie die Gelegenheit, in kurzen Ausführungen eine bestimmte Aktivität bzw. ein bestimmtes Projekt im Rahmen des lebenslangen Lernens in Ihrer Organisation vorzustellen und ggf. auf Besonderheiten hinzuweisen:
Mit unserem Wissensmanagement sorgen wir dafür, den "Wissensabfluss" beim Austritt langjähriger Mitarbeiter zu vermeiden.