Aktuelle Markenpartner

Augenklinik Kempten ÜBAG

Gesundsheitsbranche, Augenarztpraxis, Augenklinik,Laserzentrum Seit 2010 befinden wir uns im Ärtehaus am Forum (www.aerztehaus-kempten.de) und haben den Status einer Augenklinik. Die neuen, großzügigen und hellen Räumlichkeiten sind klimatisiert und mit dem Fahrstuhl bequem zu erreichen. Im Ärzteteam arbeiten neben dem Inhaber Dr. Thilo Schimitzek angestellte Augenärzte/ärztinnen und Narkoseärztinnen. Der moderne OP-Trakt ermöglicht ein umfangreiches OP-Spektrum für ambulante und stationäre Behandlungen. Das Laserzentrum Allgäu ist Teil der Augenklinik Kempten. Wer sich ein Leben ohne Brille oder Kontaktlinsen wünscht, findet im Laserzentrum Allgäu kompetente Beratung und Behandlung für alle refraktiven Methoden wie FEMTO- LASIK, LASIK oder PRK, ICL Linsenimplantat, RLE Linsenaustausch mit den modernsten Diagnose- und Lasergeräten.

Beschreibung mehr zeigenweniger zeigen

Stammdaten
Was sind die wichtigsten Allgäuer Werte, die in Ihrem Unternehmen gelebt werden? Nutzen Sie für jeden Wert ein neues Textfeld [+].
Regionale ortsnahe Versorgung der Menschen aus dem Allgäu

Wie stellen Sie sicher, dass die Werte umgesetzt werden?
Großes Spektrum an Diagnostik und Therapie, die den Patienten ermöglicht wohnortsnah versorgt zu werden.

Die Allgäu GmbH hat sich zusammen mit Ihren Partnern das Ziel gesetzt, bis 2050 eine CO2-Einsparung von 95% zu erreichen. Was ist Ihr Beitrag zur Erreichung dieses Ziels?
Bewusster Einkauf energiesparender Geräte, Nutzung regionaler Strukturen, Mülltrennung

Meine/ Unsere Motivation, Teil des Netzwerks der Marke Allgäu zu sein:
Persönliche Verbundenheit zu der Region und medizinische Versorgung der Allgäuer

Energiemanagement
Beschreiben Sie Ihre Maßnahmen aus dem Bereich Energiemanagement in 2-3 Sätzen:
Energiesparende Produkte und Geräte sowie eine effiziente Heizung und Klimaeinstellung werden genutzt.

Ressourcenmanagement
Beschreiben Sie Ihre Maßnahmen aus dem Bereich Ressourcenmanagement in 2-3 Sätzen:
Bewußter Einkauf von regionalen oder Fair Trade Produkten

Emissionen
Beschreiben Sie Ihre Maßnahmen für den Bereich Emissionen in 2-3 Sätzen:
-

Lieferanten
Beschreiben Sie Ihre Maßnahmen für den Bereich Lieferanten/ Dienstleister in 2-3 Sätzen:
So viel wie möglich über regionale Dienstleister zu beziehen.

Kundenmanagement
Beschreiben Sie Ihre Maßnahmen für den Themenblock Kundenmanagement in 2-3 Sätzen:
Bestmögliche Patientenversorgung und Zufriedenheit

Mitarbeitermotivation
Beschreiben Sie Ihre Maßnahmen für den Themenblock Mitarbeitermotivation in 2-3 Sätzen:
Kontinuierliche Fortbildung und Schulung, Einbeziehung in die Weiterentwicklung der Klinik

Gesellschaftliche Verantwortung
Nutzen Sie die Gelegenheit, in kurzen Ausführungen eine bestimmte Aktivität bzw. ein bestimmtes Projekt im Rahmen gesellschaftlicher Verantwortung in Ihrem Unternehmen vorzustellen (ggf. auf Besonderheiten hinzuweisen):
Um Menschen aus der Region Allgäu mit Augenproblemen zu behandeln, geben wir täglich unser ganzes Engagement. Die Verantwortung hierfür ist sehr hoch und ein wichitger Bereich zur Erbringung unserer Leistung ist die ständige Fortbildung und Weiterentwicklung unserers Teams auf Kongressen und Schulungen, damit wir stets auf dem neuesten Stand sind.

Soziales Engagement
Nutzen Sie die Gelegenheit, in kurzen Ausführungen eine bestimmte Aktivität bzw. ein bestimmtes Projekt im Rahmen nachhaltigen Engagements in Ihrer Organisation vorzustellen und ggf. auf Besonderheiten hinzuweisen:
Eine Besonderheit ist die Teilnahme an klinischen Prüfungen. Hierzu werden wenige Zentren ausgewählt und man muss hohe Anforderung an die wissenschaftliche Arbeit erfüllen. Es ist eine große Aufgabe Medikamente zu entwickeln, welche die Sehfähigkeit der Menschen erhalten können.

Beteiligung und Partizipation
Nutzen Sie die Gelegenheit, in kurzen Ausführungen eine bestimmte Aktivität bzw. ein bestimmtes Projekt im Rahmen von Beteiligungsprozessen in Ihrer Organisation vorzustellen und ggf. auf Besonderheiten hinzuweisen:
Unsere Teams sind stets eingebunden, um für alle Beteiligten optimale Abläufe und Behandlungsprozesse zu gestalten.

Lebenslanges Lernen
Nutzen Sie die Gelegenheit, in kurzen Ausführungen eine bestimmte Aktivität bzw. ein bestimmtes Projekt im Rahmen des lebenslangen Lernens in Ihrer Organisation vorzustellen und ggf. auf Besonderheiten hinzuweisen:
Durch stetige Fortbildung hält sich jeder Mitarbeiter und das Unternehmen auf dem neuesten Stand des Wissens und gibt dies an die Mitarbeiter weiter.