Aktuelle Markenpartner

Azett GmbH & Co. KG

Azett GmbH & Co. KG

Beschreibung mehr zeigenweniger zeigen

Stammdaten
Bitte beschreiben Sie Ihr Unternehmen/Ihren Betrieb und die Tätigkeit Ihres Unternehmens/Betriebs.
Professioneller Hautschutz am Arbeitsplatz und Reinigungsmittel „ von Profis für Profis“ sind die Stärken unseres Unternehmens. Mit unserer kompetenten Beratung nach der TRGS 401, nach den Anforderungen der HACCP usw. sind Sie bei Azett n den "besten Händen".
Die Azett GmbH & Co. KG in Ungerhausen im Allgäu beschäftigt sich seit 1840 mit dem Thema Seifen, Reinigung und Sauberkeit. Unsere Leitsätze „ Sauber mit System“ & „ Klar, kompakt, wirksam“ beinhalten nicht nur Reinheit und Hautschutz für den professionellen Bereich, sondern auch eine verantwortungsvolle, nachhaltige Produktentwicklung, in der der Mensch, die Natur und die Umwelt im Mittelpunkt stehen. Mit Herrn Dr. Thomas Meneghini, promovierter Chemiker - seit 2003 Inhaber, Geschäftsführer und Eigentümer des Unternehmens - wird die lange Geschichte eines Familienunternehmens fortgesetzt. Die langjährige Erfahrung besonders in den Bereichen Hautschutz und Hautpflege der Precoderm ergänzen die langjährigen Erfahrungen in den Bereichen Hautreinigung, Handwaschpastenherstellung und dem Vollsortiment in den Reinigungsmitteln für Gastro & Hotel sowie im Industriebereich ideal.
Über 80 % unserer Produkte produzieren wir „ Privat Label“ – mit kundeneigenen Etiketten. Über unser weltweites Händlernetz – aktuell exportieren wir in über 50 Länder weltweit – kann man z. B. unsere Handwaschpaste von Australien über die Vereinigten Arabischen Emirate bis nach Südamerika überall beziehen.

Was sind die wichtigsten Allgäuer Werte, die in Ihrem Unternehmen gelebt werden? Nutzen Sie für jeden Wert ein neues Textfeld [+].
Mittelstand
von der Region für die Region
Regionalität
Mitarbeiter aus der Region
CO2 Bilanz durch möglichst regionale Einkaufs- und Verkaufsaktivitäten
Tradition seit 1840
Stillstand ist Rückschritt
Mikroplastikfreies Produktsortiment

Wie stellen Sie sicher, dass die Werte umgesetzt werden?
Wir bilden unsere Mitarbeiter möglichst selbst aus mit Übernahme nach der Ausbildung, Zusammenarbeit mit anderen Partnern aus dem Allgäu, ständige Weiterentwicklung unserer Rezepturen, in der die Nachhaltigkeit und die Umwelt im Mittelpunkt steht, keine Verschwendung von Recourcen

Die Allgäu GmbH hat sich zusammen mit Ihren Partnern das Ziel gesetzt, bis 2050 eine CO2-Einsparung von 95% zu erreichen. Was ist Ihr Beitrag zur Erreichung dieses Ziels?
Selbstversorgung mit Wasser (eigener Brunner ist bereits im Einsatz)
Eigenes Blockheizkraftwerk
Geplante Photovoltaikanlage
Umstellung der Dienstfahrzeuge auf Elektromobilität
Einsatz von Receycling Kunststoffflaschen für unsere Produkte (zum Teil schon umgesetzt)

Meine/ Unsere Motivation, Teil des Netzwerks der Marke Allgäu zu sein:
Stärkung der Region, von der Region für die Region, Stolz ein Teil der Allgäu Marke zu sein,

Energiemanagement
Beschreiben Sie Ihre Maßnahmen aus dem Bereich Energiemanagement in 2-3 Sätzen:
Ständige Optimierung der Produktionsabläufe mit dem Ziel Energie einzusparen und Recourcen sinnvoll und optimal einzusetzen. Möglichst wenig "Abfall" produzieren.

Ressourcenmanagement
Beschreiben Sie Ihre Maßnahmen aus dem Bereich Ressourcenmanagement in 2-3 Sätzen:
Ständige Optimierung der Produktionsabläufe mit dem Ziel Energie einzusparen.
Unser kostbaren Recourcen wie z. B. Wasser sinnvoll und optimal einzusetzen.
Einsatz von Recycling-Kunststoffmaterial, Einsatz von Holzmehl anstatt Kunststoffreibekörpern

Emissionen
Beschreiben Sie Ihre Maßnahmen für den Bereich Emissionen in 2-3 Sätzen:
Regionale Anbieter, Lieferanten und Kunden werden bevorzugt - kürzere Wege, weniger CO2,
Zusammenlegung von Produktionszeiten damit Fahrgemeinschaften möglich

Lieferanten
Beschreiben Sie Ihre Maßnahmen für den Bereich Lieferanten/ Dienstleister in 2-3 Sätzen:
Bei der Auswahl der Lieferanten und Dienstleister bevorzugen wir mit Nachdruck regionale "Anbieter".
Eine langjährige und partnerschaftliche Zusammenarbeit mit Unternehmen aus der Region ist ein erklärtes Ziel unserer Firma.

Flächenverbrauch
Beschreiben Sie Ihre Maßnahmen aus dem Bereich Nutzfläche in 2-3 Sätzen:
Nutzfläche zur Firmenvergrößerung bzw. Lager in unmittelbarer Nähe vorhanden.

Kundenmanagement
Beschreiben Sie Ihre Maßnahmen für den Themenblock Kundenmanagement in 2-3 Sätzen:
regelmäßige Bewertungsbögen unserer Leistungen
aktiver persönlicher Austausch mit Kunden und Geschäftspartnern
mit regelmäßigen Newslettern werden die Kunden informiert

Mitarbeitermotivation
Beschreiben Sie Ihre Maßnahmen für den Themenblock Mitarbeitermotivation in 2-3 Sätzen:
Regelmäßiges Feedback, intensive Kommunikation, Teambesprechungen

Gesellschaftliche Verantwortung
Nutzen Sie die Gelegenheit, in kurzen Ausführungen eine bestimmte Aktivität bzw. ein bestimmtes Projekt im Rahmen gesellschaftlicher Verantwortung in Ihrem Unternehmen vorzustellen (ggf. auf Besonderheiten hinzuweisen):
Jugendgruppen, Sportvereine und soziale Hilfsorganisationen werden durch kostenlose Sachspenden regelmäßig unterstützt

Soziales Engagement
Nutzen Sie die Gelegenheit, in kurzen Ausführungen eine bestimmte Aktivität bzw. ein bestimmtes Projekt im Rahmen nachhaltigen Engagements in Ihrer Organisation vorzustellen und ggf. auf Besonderheiten hinzuweisen:
Gerade bei langjährigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ermöglichen wir einen fließenden Übergang in den Ruhestand durch Teilzeitarbeit, 450 € Jobs usw.

Beteiligung und Partizipation
Nutzen Sie die Gelegenheit, in kurzen Ausführungen eine bestimmte Aktivität bzw. ein bestimmtes Projekt im Rahmen von Beteiligungsprozessen in Ihrer Organisation vorzustellen und ggf. auf Besonderheiten hinzuweisen:
Als Hersteller von Hautschutz-, Hautreinigungs- und Hautpflegeprodukten ist die häufigste anerkannte Berufskrankheit "Hautkrankheiten" bei unseren Mitarbeitern ein wichtiger Schulungs- und Unterweisungsfaktor.

Lebenslanges Lernen
Nutzen Sie die Gelegenheit, in kurzen Ausführungen eine bestimmte Aktivität bzw. ein bestimmtes Projekt im Rahmen des lebenslangen Lernens in Ihrer Organisation vorzustellen und ggf. auf Besonderheiten hinzuweisen:
Neue Auszubildende werden auf externe Schulungen und Kundenbesuche mitgenommen und in der Praxis geschult.