Aktuelle Markenpartner

Bergschule Philipp Schädler - Ihre Bergführer aus dem Allgäu

Bergschule Philipp Schädler - Ihre Bergführer aus dem Allgäu

Beschreibung mehr zeigenweniger zeigen

Stammdaten
Bitte beschreiben Sie Ihr Unternehmen/Ihren Betrieb und die Tätigkeit Ihres Unternehmens/Betriebs.
Bergschule für individuelle Tourenerlebnisse im Allgäu und im gesamten Alpenraum. Unser Tourenangebot umfasst die Bereiche Hochtouren, Klettern, Skitouren, Freeride, Eisklettern, Ausbildungskurs Sommer und Winter.
Wir sind ein Bergführerteam aus professionellen staatlich geprüften Berg- und Skiführern aus dem Allgäu, welche die Faszination der Berge teilen und Dir ein unvergessliches Erlebnis in den Bergen ermöglichen möchten.

- Unvergessliche Bergerlebnisse mit viel Emotion, Spaß und Sicherheit stehen bei uns an erster Stelle -

Ob Abenteuer auf Ski, am Fels oder im Eis, ob Klassiker oder Geheimtipp, Nah- oder Fernziel, Genuss-, Abenteuer- oder Ausbildungstour – wir möchten Deinen Traum mit unseren staatlich geprüften Berg- und Skiführern verwirklichen.
Dabei stellen wir Dir – bei Bedarf – nicht nur modernstes Leihmaterial zur Verfügung, sondern gehen individuell auf Deine Wünsche sowie Anliegen ein und vermitteln Dir mit Freude unser Knowhow für das am Berg so wichtige Maß an Sicherheit.
Mit uns erhältst Du jahrelange Erfahrung im Bereich Bergsport und Bergführer, welche ihre Leidenschaft zum Beruf gemacht sowie ihre Berufung gefunden haben.
Unser Ziel ist es, Dir einmalige Erlebnisse zu schaffen, von welchen Du noch lange zehren kannst. Profitiere von unserem enormen Wissen, unserer jahrelangen Erfahrung sowie unermüdlichen Liebe zum Bergsport.
Wir freuen uns auf bekannte und unbekannte Gesichter, gemeinsame Stunden am Berg und natürlich Deine Nachricht.

Was sind die wichtigsten Allgäuer Werte, die in Ihrem Unternehmen gelebt werden? Nutzen Sie für jeden Wert ein neues Textfeld [+].
Sicherheit
Emotionen
erleben der Natur
Spaß und Freude
individuelle Erlebnisse
einzigartig

Wie stellen Sie sicher, dass die Werte umgesetzt werden?
Ein professionelles Team aus einheimischen staatlich geprüften Berg- und Skiführern bieten speziell ausgearbeitete Touren an oder setzen deine eigene Tourenwünsche in die Realität um. Unsere Berg- und Skiführer zeigen Dir die Welt der Berge und vermitteln Dir dabei Sicherheit mit einem unvergesslichen Erlebnis.

Die Allgäu GmbH hat sich zusammen mit Ihren Partnern das Ziel gesetzt, bis 2050 eine CO2-Einsparung von 95% zu erreichen. Was ist Ihr Beitrag zur Erreichung dieses Ziels?
Bei den meisten Touren verzichten wir komplett auf Seilbahnen. Ein Großteil unserer Touren ist "by fair means".
wenig Seilbahnen
nur ausgewählte Hüttenstützpunkte
bewusstes Bewegen in der Natur

Meine/ Unsere Motivation, Teil des Netzwerks der Marke Allgäu zu sein:
Unseren Gästen das Allgäu und seine Werte zu vermitteln. Dabei die Natur wert zu schätzen, diese zu schützen und mit dieser im Einklang zu leben.

Energiemanagement
Beschreiben Sie Ihre Maßnahmen aus dem Bereich Energiemanagement in 2-3 Sätzen:
Touren werden bewusst so umweltfreundlich wie möglich geplant und durchgeführt. Seilbahnen und vergleichbare Infrastrukturen werden nur bei Notwendigkeit eingesetzt. Alle Tourentreffpunkte sind mit dem ÖV erreichbar.

Ressourcenmanagement
Beschreiben Sie Ihre Maßnahmen aus dem Bereich Ressourcenmanagement in 2-3 Sätzen:
Es wird darauf geachtet Produkte aus umweltfreundlichen und wiederverwendbaren Materialien zu verwenden. Verwendung von recycelten Produkten z.B. neue zertifizierte Kletterseile produziert aus alten Kletterseilen.

Emissionen
Beschreiben Sie Ihre Maßnahmen für den Bereich Emissionen in 2-3 Sätzen:
Unsere Treffpunkte für unsere Touren sind alle mit dem ÖV erreichbar. Selbst benutzen wir so oft wie möglich ÖV um umweltfreundlicher zu den Touren anzureisen und schätzen dabei die Flexibilität bei der Tourenplanung. Auch wird die Benutzung von Fahrrad und E-Bike den Seilbahnen vorgezogen, sofern es die Tourenplanung zulässt. Unsere Hüttenstützpunkte und Übernachtungsstandorte sind so ausgewählt, dass wir auf Betriebe zurückgreifen, welche verantwortungsvoll mit Energie und bereitstehenden Ressourcen wirtschaften.

Lieferanten
Beschreiben Sie Ihre Maßnahmen für den Bereich Lieferanten/ Dienstleister in 2-3 Sätzen:
Unsere jahrelangen Partner wählen wir bewusst aus. Alle verbinden ein gemeinsames Ziel: "Umweltschonende Produktion und Haltbarkeit der Produkte, sowie eine Firmenphilosophie die mit unseren Werten im Einklang ist.

Flächenverbrauch
Beschreiben Sie Ihre Maßnahmen aus dem Bereich Nutzfläche in 2-3 Sätzen:
Optimierte und ausgeklügelte Flächennutzung.

Kundenmanagement
Beschreiben Sie Ihre Maßnahmen für den Themenblock Kundenmanagement in 2-3 Sätzen:
Wir schätzen die Meinung unserer Gäste und pflegen eine intensive Feedback-Kultur mit Ihnen. Anhand diesem Austausch versuchen wir besser zu werden und das Erlebnis für den Gast noch authentischer zu gestalten.

Mitarbeitermotivation
Beschreiben Sie Ihre Maßnahmen für den Themenblock Mitarbeitermotivation in 2-3 Sätzen:
Unsere Mitarbeiter beziehen ihre Motivation durch sorgfältig ausgearbeiteten und organisierten Touren, optimaler Ausrüstung von unseren Partnern und tollen Gästen, welche die richtigen Voraussetzung für die durchzuführenden Touren mitbringen.

Gesellschaftliche Verantwortung
Nutzen Sie die Gelegenheit, in kurzen Ausführungen eine bestimmte Aktivität bzw. ein bestimmtes Projekt im Rahmen gesellschaftlicher Verantwortung in Ihrem Unternehmen vorzustellen (ggf. auf Besonderheiten hinzuweisen):
Bei uns sind hin und wieder auch ausländische Berg- und Skiführer tätig. Wir setzen sie dann ein, wenn ein entsprechendes Tourenangebot in der Heimatregion des jeweiligen Bergführers stattfindet. So können wir von seinem regionalen Wissen profitieren und den Gästen ein tolles Erlebnis bieten.

Soziales Engagement
Nutzen Sie die Gelegenheit, in kurzen Ausführungen eine bestimmte Aktivität bzw. ein bestimmtes Projekt im Rahmen nachhaltigen Engagements in Ihrer Organisation vorzustellen und ggf. auf Besonderheiten hinzuweisen:
Wir haben Berg- und Skiführer welche ehrenamtlich in der Bergwacht tätig sind. Dieses Engagement unterstützen wir und berücksichtigen dies bei der Planung der Bergführer.

Beteiligung und Partizipation
Nutzen Sie die Gelegenheit, in kurzen Ausführungen eine bestimmte Aktivität bzw. ein bestimmtes Projekt im Rahmen von Beteiligungsprozessen in Ihrer Organisation vorzustellen und ggf. auf Besonderheiten hinzuweisen:
Wir haben eine offene Feedbackkultur und können von jedem Vorschlag und Anregungspunkt profitieren. Das schätzen und fördern wir.

Lebenslanges Lernen
Nutzen Sie die Gelegenheit, in kurzen Ausführungen eine bestimmte Aktivität bzw. ein bestimmtes Projekt im Rahmen des lebenslangen Lernens in Ihrer Organisation vorzustellen und ggf. auf Besonderheiten hinzuweisen:
Intensive Besprechung vor und nach der Tour, sowie ständig fortschreitende Wissensdatenbank um Erfahrungen und Wissen weiterzugeben.