Aktuelle Markenpartner

Ferienhof Schmölz

Urlaub auf dem Bauernhof

Beschreibung mehr zeigenweniger zeigen

Stammdaten
Was sind die wichtigsten Allgäuer Werte, die in Ihrem Unternehmen gelebt werden? Nutzen Sie für jeden Wert ein neues Textfeld [+].
Respekt

Wie stellen Sie sicher, dass die Werte umgesetzt werden?
Kinder und Elterndürfen im Stall dabei sein. Frische Milch gibt es für unsere Gäste. Jede Woche selbstgebackenen Kuchen. Besuch des Jungviehs auf der Weide mit unseren Gästen. Gemütlicher Plausch in unserer Kräutergäste mit den Gästen. Bei der Ernte tatkräftig mit dabei sein.

Die Allgäu GmbH hat sich zusammen mit Ihren Partnern das Ziel gesetzt, bis 2050 eine CO2-Einsparung von 95% zu erreichen. Was ist Ihr Beitrag zur Erreichung dieses Ziels?
Möglichst viele Erledigungen mit dem Fahrrad (kein E-Bike).
Soloranlage für Warmwasser.
Heizen mit nachwachsenden Rohstoffem (Holz).
Photovoltaikanlage auf Hallendach
Restwärme der Milchkühlung
Mülltrennung
Energiesparlampen

Meine/ Unsere Motivation, Teil des Netzwerks der Marke Allgäu zu sein:
PR

Urlaub auf dem Bauernhof
Bitte beschreiben Sie hier eine Ihrer Maßnahmen aus dem Bereich "Innovationen im Bereich der Beherbung der letzten 5 Jahre" ausführlich:
Neue Homepage ist ansprechender für unsere Gäste und für alle Mobile Endgeräte praktiabel.

Bitte beschreiben Sie hier eine Ihrer Maßnahmen aus dem Bereich "Weiterbildungen und Qualifikationen der letzten 5 Jahre" ausführlich:
Damit wir unseren Gästen das Allgäu näherbringen können, ist es wichtig unsere Museen selbst zu besuchen.

Welche besonderen kulinarischen Erlebnisse in Kooperation mit regionalen Erzeugern bieten Sie Ihren Gästen an?
Eier von glücklichen Hühnern. Fleisch von Allgäuer Bauern bei unserem Metzger. Brot von unserem Bäcker.

Meine wichtigsten Nachhaltigkeitsaktivitäten aus dem Bereich der Ökologie:
- PV-Anlage auf Scheunendach - Solaranlage für Warmwasser - 5000 Liter Zisterne für Regenwasser - keine Plastikflaschen beim Getränkeverkauf - Obst- und Gemüseeinkauf nur mit Korb beim Biomarkt in Görisried - Brötchenlieferung im Stoffbeutel (keine Papiertüten) - nur LED Lampen - Handtuchwechsel nur wöchentlich

Wie stellen Sie sicher, dass der Gast die hohe Erlebnisqualität (Bauernhof/Landhof-Erlebnis/Landwirtschaft) mit dem Allgäu in Verbindung bringt?
- Gäste im Stall mit beim Melken dabei (dürfen einen Becher von Hand melken) - beim Haldenrechen dürfen Gäste mithelfen - mit Bauer Peter Gras holen und füttern - mit Opa Theo das Weidfass mit dem Traktor wechseln - mit den Gästen das Jungvieh in eine neue Weide treiben

Wie stellen Sie sicher, dass der Gast die hohe Erlebnisqualität (Authentizität und Ursprünglichkeit) mit dem Allgäu in Verbindung bringt?
- Milch , Butter und Käse können die Gäste am Hof kaufen - Hühnerbesuch und Eiereinkauf bei unseren Nachbarn - Gäste auf den Einkauf regionaler Produkte hinweisen (Biomarkt in Görisried, "Von hier"-Produkte bei Feneberg) - Metzger vor Ort holt die Tiere bei uns zum Schlachten und die Gäste wissen, woher das Fleisch kommt - Kräuterboschen gemeinsam binden für Maria Himmelfahrt, ebenso Palmboschen für Palmsonntag

Wie stellen Sie sicher, dass der Gast die hohe Erlebnisqualität (das Allgäuer Lebensgefühl mit all seinen regionalen Besonderheiten) mit dem Allgäu in Verbindung bringt?
- Kulturgut erleben bei Trachtenabend im Dorf - gemeinsam Alphornbläserkonzert im Dorf besuchen - mit unseren Gästen die Wildberger Alpe besuchen und nach dem Jungvieh schauen - Dorffest im August mit unseren Gästen besuchen - Dirndl und Tracht mit Stolz tragen - mit unseren Gästen auf den Breitenberg fahren und die Ostlerhütte besuchen, danach runter rodeln