Aktuelle Markenpartner

Forstbetriebsgemeinschaft Oberallgäu e. V.

Die Forstbetriebsgemeinschaft Oberallgäu e. V. (oder kurz FBG OA) ist ein Waldbesitzerverband von Waldbesitzern für Waldbesitzer. Wir sind staatlich anerkannt als Forstbetriebsgemeinschaft und wurden bereits mit dem Bayerischen Innvoationspreis und dem Bayerischen Staatspreis für vorbildliche Waldbewirtschaftung ausgezeichnet. Wir bieten unseren Mitgliedern sämtliche Dienstleistungen an, die eine vernünftige Waldbewirtschaftung im Privatwald erfordern: - Regelmäßige Informationen aus Wald und Region (FBG-Rundschreiben "s´Waldblättle", Zeitschrift "Der Bayerische Waldbesitzer" je 4 x jährlich) - Sämtliche Forstarbeiten von der Pflanzung bis zur Holzernte - Vermarktung der anfallenden Waldprodukte (Rundholz, Hackschnitzel, Saatgut) - Verkauf von zertifizierten Forstpflanzen - Waldbetreuung - Forstliche Gutachten und Waldbewertung - Verkauf von Waldflächen auf Maklerbasis - Verleih einer Vielzahl an Forstmaschinen - GPS-Grenzsteinsuche - Info- und Fortbildungsveranstaltungen, Motorsägenkurse - Politische Interessensvertretung auf regionaler und überregionaler Ebene - Exklusiver Mitglieder-Newsletter mit brandaktuellen Themen der Waldbewirtschaftung - Attraktive Rabatte bei einer Vielzahl an lokalen Partnerunternehmen

Beschreibung mehr zeigenweniger zeigen

Stammdaten
Was sind die wichtigsten Allgäuer Werte, die in Ihrem Unternehmen gelebt werden? Nutzen Sie für jeden Wert ein neues Textfeld [+].
Bodenständigkeit
Kompetenz
Innovationsfähigkeit
Perönliche Nähe
Regionalität

Wie stellen Sie sicher, dass die Werte umgesetzt werden?
Mitarbeiterauswahl, Teamgeist und Nähe zum Kunden genauso wie zu neuen Lösungen fremder Branchen.

Die Allgäu GmbH hat sich zusammen mit Ihren Partnern das Ziel gesetzt, bis 2050 eine CO2-Einsparung von 95% zu erreichen. Was ist Ihr Beitrag zur Erreichung dieses Ziels?
Einsatz von vorwiegend regionalen Rohstoffen in der Anschaffung
Vorzug von heimischem Holz im Materialeinsatz, wo immer möglich
PEFC-zertifzierter Gesamtbetrieb, Einsatz ausschließlich von PEFC-zertifiziertem Papier
Vorantreiben verschiedener Digitalisierung- und Automatisierungs-Ansätze
Emissionsarme und klimaneutrale Druckproduktion (sog. "eco-Print") in regionaler Druckerei
Bezug neuer Geschäftsräume im 'Grüne Zentrum Immenstadt', erbaut in Holzbauweise
Unterstützung von Initiativen zur Förderung des verstärkten Einsatzes von regionalem Holz

Meine/ Unsere Motivation, Teil des Netzwerks der Marke Allgäu zu sein:
Die Marke Allgäu ermöglicht uns Markenpartnern, das Allgäu nach außen hin einheitlich, ansprechend und professionell zu präsentieren. Innerhalb des Markenverbandes schätzen wir das Netzwerk und die interessanten Netzwerk-Veranstaltungen.

Energiemanagement
Beschreiben Sie Ihre Maßnahmen aus dem Bereich Energiemanagement in 2-3 Sätzen:
Wir versuchen - wo immer möglich - nicht nur Energie einzusparen, sondern schon im Energieverbrauch durch den Einsatz "regionaler Wärme" kurze Wege und geringen Primärenergieeinsatz zu fördern.

Ressourcenmanagement
Beschreiben Sie Ihre Maßnahmen aus dem Bereich Ressourcenmanagement in 2-3 Sätzen:
Ziel eines jeden Mitarbeiters im eigenen Zuständigkeitsbereich ist die Reduktion des Ressourcenverbrauchs auf ein Minimalmaß zu reduzieren.

Emissionen
Beschreiben Sie Ihre Maßnahmen für den Bereich Emissionen in 2-3 Sätzen:
Wir verwenden eine Dienstfahrrad für kurze Strecken, gemeinsame PKW-Fahrten wo immer möglich. Darüber hinaus prüfen wir derzeit die Anschaffung eines ersten E-Dienstwagens.

Kundenmanagement
Beschreiben Sie Ihre Maßnahmen für den Themenblock Kundenmanagement in 2-3 Sätzen:
Wir sind überzeugt, dass einer der wichtigsten Bausteine für eine tragende, langfristige Partnerschaft, die Zufriedenheit der Kunden darstellt. Wir versuchen, ständig Impulse und Anregungen aufzunehmen und in neue, passende Lösungen umzusetzen. Auch intern versuchen wir über ein stetes Qualitätsmanagement und regelmäßige Teamabstimmung dies zu fördern.

Mitarbeitermotivation
Beschreiben Sie Ihre Maßnahmen für den Themenblock Mitarbeitermotivation in 2-3 Sätzen:
Nur, wer das, was er tut, gerne tut, kann gute Leistung bringen. Wir versuchen, ein kollegiales und konstruktives Teamumfeld mit flachen Hirarchien und Offenheit für neue Ideen zu schaffen.

Gesellschaftliche Verantwortung
Nutzen Sie die Gelegenheit, in kurzen Ausführungen eine bestimmte Aktivität bzw. ein bestimmtes Projekt im Rahmen gesellschaftlicher Verantwortung in Ihrem Unternehmen vorzustellen (ggf. auf Besonderheiten hinzuweisen):
Wir sehen die Waldbewirtschaftung auch als einen Teil der gesellschaflichen Verantwortung, da dieser besonders im Allgäu häufig eine Schutzfunktion übernimmt. Um deises Bewustsein zu stärken, bieten wir regelmäßig Baumpflanzaktionen an und versuchen mit Waldführungen die Bevölkerung zu informieren.

Soziales Engagement
Nutzen Sie die Gelegenheit, in kurzen Ausführungen eine bestimmte Aktivität bzw. ein bestimmtes Projekt im Rahmen nachhaltigen Engagements in Ihrer Organisation vorzustellen und ggf. auf Besonderheiten hinzuweisen:
Indem wir im Wald nachhaltig wirtschaften in dem wir Bäume ernten und wieder pflanzen ist unsere Tätigkeit laufend nachhaltig!

Beteiligung und Partizipation
Nutzen Sie die Gelegenheit, in kurzen Ausführungen eine bestimmte Aktivität bzw. ein bestimmtes Projekt im Rahmen von Beteiligungsprozessen in Ihrer Organisation vorzustellen und ggf. auf Besonderheiten hinzuweisen:
Grundsätzlich besteht in unserem Team ein offenes Miteinander, was in das betrieblichen Tagesgeschäft laufend einfließt.

Lebenslanges Lernen
Nutzen Sie die Gelegenheit, in kurzen Ausführungen eine bestimmte Aktivität bzw. ein bestimmtes Projekt im Rahmen des lebenslangen Lernens in Ihrer Organisation vorzustellen und ggf. auf Besonderheiten hinzuweisen:
Mit einer offenen Kommuniktion in Verbindung dem Angebot, dass die Mitarbeiter grundsätzlich angebotene Weiterbildungsmaßnahmen besuchen können, stehen den Mitarbeitern die Türen für weiteres Lernen offen.