Aktuelle Markenpartner

Holz Kreuzer GmbH

Wir sind ein Sägewerk, Holzfachmarkt und Abbundzentrum das seid über 100 Jahren in der 4. Generation geführt wird. Wir produzieren Allgäu-Massivholz aus heimischer Fichte und verarbeiten diese auch in unserem Abbundzentrum zu z.B. Dachstühlen weiter. Im Holzfachmarkt finden Sie alles was das Herz begehrt rund um das Thema Holz. Von Parkett über Terrassendielen bis hin zu Türen bleiben keine Wünsche offen. Besuchen Sie unsere große Ausstellung in Bad Wörishofen und lassen Sie sich inspirieren. Holzkompetenz in allen Bereichen: - Allgäu Massivholz: Bauholz, Kantholz, Latten, Bretter, Dielen, KVH, BSH, DOU, Holzarten: Fichte, Lärche, Veredelungsschritte: kammergetrocknet, gehobelt & gefast, tauchimprägniert, S10 nach DIN 4074, CE-zertifiziert - Holzbauprodukte: Profilbretter, Fasebretter, Dreischichtplatten, ESB-Platten, OSB-Platten, Fahrzeugbauplatten, Multiplexplatten, Rahmenhölzer, Ständerwerk, Fassaden- Wanschalung, Dachschalung, Schrauben, Holzverbinder, Farben - Innenausbau: Parkett, Vinyl, Kork, Laminat, Wand- Deckenverkleidung, Türen, Glastüren, - Outdoor: Terrassendielen in vielen Holzarten wie sibirische Lärche, Bangkirai, Thermo Esche und WPC, Gartenmöbel, Spielgeräte, Weber Grill, Sichtblenden, Zäune, Gartenhäuser, Schnittholz / Gartenholz kesseldruckimprägniert, Pflanzkästen, Hochbeete... Unser geschultes Fachpersonal steht Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Seite. Rufen Sie uns an 08247/96300 oder vereinbaren Sie einen persönlichen Beratungstermin. Wir helfen Ihnen Ihr Projekt zu verwirklichen.

Beschreibung mehr zeigenweniger zeigen

Stammdaten
Was sind die wichtigsten Allgäuer Werte, die in Ihrem Unternehmen gelebt werden? Nutzen Sie für jeden Wert ein neues Textfeld [+].
Bodenständigkeit: Familienunternehmen in der 4. Generation, auch heute sind 6 Familienmitglieder im Betrieb
Innovativ: Der Markt ist im stetigen Wandel, wir reagieren mit neuen Produkten und Dienstleistungen
Vertrauenswürdig: Klare und offenen Kommunikation mit Kunden und Mitarbeitern
Gesund: In einer Kurstadt selbstverständlich - betriebliches Gesundheitsmanagement
Gesunder Betrieb durch sorgfältigen Umgang mit ALLEN Ressourcen
Zukunftsorientiert: Die nächste Generation steht schon am Start, neuer Ideen miteinbegriffen

Wie stellen Sie sicher, dass die Werte umgesetzt werden?
Diese Werte entsprechen der Grundeinstellung der Unternehmerfamilie Kreuzer. Der Betrieb mit all seinen Mitarbeitern, Kunden und Lieferanten ist nicht nur "Job" sondern Lebensinhalt, Verantwortung und Zukunft. Durch die Mitarbeit der Familie wird diese Einstellung täglich gelebt.

Die Allgäu GmbH hat sich zusammen mit Ihren Partnern das Ziel gesetzt, bis 2050 eine CO2-Einsparung von 95% zu erreichen. Was ist Ihr Beitrag zur Erreichung dieses Ziels?
Reduzierter Energiebedarf bei steigenden Produktionsmengen. Elektro oder H² für die betriebliche Fahrzeugflotte

Meine/ Unsere Motivation, Teil des Netzwerks der Marke Allgäu zu sein:
Verbundenheit macht stolz und stark, Heimat ist wie Familie - sie verbindet und beschützt. Ebenso ist das Netzwerk Allgäu die Möglichkeit des Austauschs mit gänzlich unterschiedlichen Branchen und Menschen, es erlaubt den Blick über den Branchen-Tellerrand und lässt etwas vom "kleinen Ganzen" erblicken.

Energiemanagement
Beschreiben Sie Ihre Maßnahmen aus dem Bereich Energiemanagement in 2-3 Sätzen:
Ständige Verbrauchskontrolle, Steuerung der Spitzenlast, Ersetzen alter Motoren durch energieeffiziente Antriebe, ständige Beobachtung technischer Neuerungen.

Ressourcenmanagement
Beschreiben Sie Ihre Maßnahmen aus dem Bereich Ressourcenmanagement in 2-3 Sätzen:
Regionaler Einkauf unseres Rohstoffes Fichtenrundholz. Regionaler Absatz unserer Fertigprodukte. Hohe Veredelungsstufe unserer Produkte an unserem Firmenstandort.

Emissionen
Beschreiben Sie Ihre Maßnahmen für den Bereich Emissionen in 2-3 Sätzen:
Wir haben nur im Bereich Fuhrpark die Möglichkeit Emissionen einzusparen.

Lieferanten
Beschreiben Sie Ihre Maßnahmen für den Bereich Lieferanten/ Dienstleister in 2-3 Sätzen:
Wir achten bei unseren Zulieferbetrieben auf die Qualität der Produkte, den Service, den Preis und die Regionalität

Flächenverbrauch
Beschreiben Sie Ihre Maßnahmen aus dem Bereich Nutzfläche in 2-3 Sätzen:
keine

Kundenmanagement
Beschreiben Sie Ihre Maßnahmen für den Themenblock Kundenmanagement in 2-3 Sätzen:
Wir betreuen unsere Kunden persönlich und individuell, Kundenwünsche werden innerbetrieblich kommuniziert

Mitarbeitermotivation
Beschreiben Sie Ihre Maßnahmen für den Themenblock Mitarbeitermotivation in 2-3 Sätzen:
Jeder Mitarbeiter ist mit ALLEN auf Augenhöhe, jeder MA ist an seinem richtigen Platz und leistet seinen Teil für die Betriebsgemeinschaft. Die wird gelebt und kommuniziert.

Gesellschaftliche Verantwortung
Nutzen Sie die Gelegenheit, in kurzen Ausführungen eine bestimmte Aktivität bzw. ein bestimmtes Projekt im Rahmen gesellschaftlicher Verantwortung in Ihrem Unternehmen vorzustellen (ggf. auf Besonderheiten hinzuweisen):
Einzelspenden und/oder Werbeaktivitäten bei ortsansässigen Vereinen.

Soziales Engagement
Nutzen Sie die Gelegenheit, in kurzen Ausführungen eine bestimmte Aktivität bzw. ein bestimmtes Projekt im Rahmen nachhaltigen Engagements in Ihrer Organisation vorzustellen und ggf. auf Besonderheiten hinzuweisen:
unsere Lieferanten sind Waldbauern, Forstbetriebsgemeinschaften und Waldbauernvereinigungen sowie bayrische Staatsforsten. auch unsere Kunden sind meiste Handwerker aus der Region.

Beteiligung und Partizipation
Nutzen Sie die Gelegenheit, in kurzen Ausführungen eine bestimmte Aktivität bzw. ein bestimmtes Projekt im Rahmen von Beteiligungsprozessen in Ihrer Organisation vorzustellen und ggf. auf Besonderheiten hinzuweisen:
Wir pflegen den aktiven Umgang mit unseren Kollegen, Lieferanten und Kunden. Beteiligung und Mitwirkung an der Allgäuer Sägerrunde, Holzforum Allgäu, deutscher Sägwerksverband, GD Holz, Holzland und diverse ERFA-Gruppen.

Lebenslanges Lernen
Nutzen Sie die Gelegenheit, in kurzen Ausführungen eine bestimmte Aktivität bzw. ein bestimmtes Projekt im Rahmen des lebenslangen Lernens in Ihrer Organisation vorzustellen und ggf. auf Besonderheiten hinzuweisen:
Produkte, Absatzmärkte und Medien verändern sich ständig. Durch gemeinsame Produktschulungen, Auftrags- und Kundenwunsch-Besprechungen sowie gemeinsame Marketingüberlegungen beobachten wir die Veränderung und passen uns der Erfordernis an.