Aktuelle Markenpartner

MONA GmbH

Die mona GmbH ist eine Kooperation zwischen Allgäuer Verkehrsunternehmen unterstützt von den Landkreisen Oberallgäu und Ostallgäu sowie den Städten Kempten und Kaufbeuren. Das Ziel ist die Verbesserung der Mobilität in der Region Allgäu. Die Entwicklung eines zusammenhängenden Nahverkehrsnetzes über Landkreis- und Stadtgrenzen hinweg, die Bereitstellung von umfassenden Fahrgastinformationen sowie die Harmonisierung von Fahrplänen und Tarifen gehören zu den vorrangigen Aufgaben der im Jahr 2014 gegründeten Gesellschaft.

Beschreibung mehr zeigenweniger zeigen

Stammdaten
Was sind die wichtigsten Allgäuer Werte, die in Ihrem Unternehmen gelebt werden? Nutzen Sie für jeden Wert ein neues Textfeld [+].
zukunftsorientiert
nachhaltig
umweltorientiert

Wie stellen Sie sicher, dass die Werte umgesetzt werden?
Öffentlicher Nahverkehr leistet einen wesentlichen Beitrag, um Mobilität umweltverträglich zu gestalten. Unser Ziel ist es möglichst vielen Menschen den Umstieg auf den ÖPNV zu erleichtern und die Mobilität in der Region nachhaltig zu verbessern.

Die Allgäu GmbH hat sich zusammen mit Ihren Partnern das Ziel gesetzt, bis 2050 eine CO2-Einsparung von 95% zu erreichen. Was ist Ihr Beitrag zur Erreichung dieses Ziels?
Alle Projekte, an denen die mona GmbH arbeitet, haben zum Ziel den Zugang zum ÖPNV zu erleichtern .
Infolge dessen soll der Individualverkehr verringert werden und die CO2-Emissionen reduziert werden.

Meine/ Unsere Motivation, Teil des Netzwerks der Marke Allgäu zu sein:
Die Markenpartnerschaft mit der Allgäu GmbH unterstreicht die gemeinsame Vision der Schaffung eines attraktiven und einfach zu nutzenden ÖPNV Angebots in der Region. Dieses ist von zentraler Bedeutung für die Attraktivität des Allgäus bei Bürgern und Touristen. Bereits zur Gründung der mona GmbH im Jahr 2014 stand die Allgäu GmbH beratend und unterstützend zur Seite. Gemeinsam wird auch weiterhin daran gearbeitet den ÖPNV im Allgäu nachhaltig voran zu bringen.

Energiemanagement
Beschreiben Sie Ihre Maßnahmen aus dem Bereich Energiemanagement in 2-3 Sätzen:
Die mona ist ein Verkehrsverbund ohne eigene Fahrzeuge und Betriebshof. Aus diesem Grund spielt das Energiemanagement keine direkte Rolle. Selbstverständlich werden die Mitarbeiter aber trotzdem darauf sensibilisiert, wo möglich, Energie zu sparen.

Ressourcenmanagement
Beschreiben Sie Ihre Maßnahmen aus dem Bereich Ressourcenmanagement in 2-3 Sätzen:
Als Verkehrsverbund ohne eigene Fahrzeuge und Betriebshof verbrauchen wir wenig Ressourcen. Bei bezogenen Materialien sowie Büro- und Verbrauchsmaterialien achten wir stets auf regionale Nähe und Umweltaspekte.

Emissionen
Beschreiben Sie Ihre Maßnahmen für den Bereich Emissionen in 2-3 Sätzen:
Im mona Verbund kooperieren derzeit 17 Verkehrsbetriebe miteinander. Steht bei einem dieser Verkehrsbetriebe eine Fahrzeugbeschaffung an, wirken wir stets auf den Erwerb emissionsarmer Fahrzeuge hin.

Lieferanten
Beschreiben Sie Ihre Maßnahmen für den Bereich Lieferanten/ Dienstleister in 2-3 Sätzen:
Bei bezogenen Produkten und Dienstleistungen achten wir stets auf regionale Nähe sowie nachhaltiges Wirtschaften der Partner.

Kundenmanagement
Beschreiben Sie Ihre Maßnahmen für den Themenblock Kundenmanagement in 2-3 Sätzen:
Aktuell wird an einem Online Vertriebskanal gearbeitet, um Tickets kundenfreundlich über App oder Webshop kaufbar zu machen. Zudem haben Fahrgäste jederzeit über Web, Telefon oder persönlich vor Ort und in regelmäßigen Abständen mittels Fahrgastbefragungen die Möglichkeit Anregungen und Kritik auszusprechen. Je nach Zuständigkeit werden die gemeldeten Anliegen direkt bei der mona GmbH geprüft und soweit möglich umgesetzt oder an die zuständigen Verkehrsunternehmer zur Bearbeitung gegeben.

Mitarbeitermotivation
Beschreiben Sie Ihre Maßnahmen für den Themenblock Mitarbeitermotivation in 2-3 Sätzen:
Unabhängig von der geringen Unternehmensgröße tun wir unser Möglichstes, um ein angenehmes Arbeitsklima zu schaffen. Regelmäßige Fortbildungsmöglichkeiten und flexible Arbeitszeiten sind nur zwei Beispiele.

Gesellschaftliche Verantwortung
Nutzen Sie die Gelegenheit, in kurzen Ausführungen eine bestimmte Aktivität bzw. ein bestimmtes Projekt im Rahmen gesellschaftlicher Verantwortung in Ihrem Unternehmen vorzustellen (ggf. auf Besonderheiten hinzuweisen):
Als Verkehrsverbund im Allgäu arbeiten wir täglich daran den ÖPNV möglichst allen Menschen zugänglich zu machen. Dazu gehört insbesondere auch die Barrierefreiheit beim Busfahren.

Soziales Engagement
Nutzen Sie die Gelegenheit, in kurzen Ausführungen eine bestimmte Aktivität bzw. ein bestimmtes Projekt im Rahmen nachhaltigen Engagements in Ihrer Organisation vorzustellen und ggf. auf Besonderheiten hinzuweisen:
Soziales Engagement ist uns wichtig. Im Rahmen der Aktion „Bus statt Stress“ beispielsweise fuhren die Fahrgäste im mona Gebiet für den guten Zweck. Pro verkauftem Tages- oder Familienticket gingen 30 Cent an die karitativen Projekte der Stiftung der Kartei der Not.

Beteiligung und Partizipation
Nutzen Sie die Gelegenheit, in kurzen Ausführungen eine bestimmte Aktivität bzw. ein bestimmtes Projekt im Rahmen von Beteiligungsprozessen in Ihrer Organisation vorzustellen und ggf. auf Besonderheiten hinzuweisen:
Da sich die mona GmbH nach wie vor im Aufbau befindet und weniger als 5 festangestellte Mitarbeiter beschäftigt, können Verbesserungsvorschläge aber auch Kritik unkompliziert direkt geäußert werden.

Lebenslanges Lernen
Nutzen Sie die Gelegenheit, in kurzen Ausführungen eine bestimmte Aktivität bzw. ein bestimmtes Projekt im Rahmen des lebenslangen Lernens in Ihrer Organisation vorzustellen und ggf. auf Besonderheiten hinzuweisen:
Aufgrund der geringen Unternehmensgröße gibt es keine innerbetrieblichen Weiterbildungsmaßnahmen, außerbetriebliche Weiterbildungsmaßnahmen werden jedoch regelmäßig angeboten. Darüber hinaus findet reger Austausch und "Wissenstransfer" mit den Verkehrsunternehmen innerhalb der mona statt.