Aktuelle Markenpartner

Nei'gschmeckt Imkerei Kramer

Nei´geschmeckt ist eine junge Imkerei in Kempten (Allgäu), die derzeit ca. 700.000 fleißige Mitarbeiterinnen beschäftigt. Diese produzieren tagtäglich Naturprodukte wie Honig und Wachs, welche wir pur, aber auch zu Honigwein, Seife und anderem verarbeitet, anbieten. Wir legen großen Wert auf eine ausgezeichnete Mitarbeiterführung und leben ein offenes Unternehmenskonzept, das es Interessierten ermöglicht Einblicke in unsere Unternehmensabläufe zu erhalten. Diese Wissensvermittlung ist uns ebenso wichtig wie der Vertrieb unserer Produkte, die von hoher Qualität sind.

Beschreibung mehr zeigenweniger zeigen

Stammdaten
Was sind die wichtigsten Allgäuer Werte, die in Ihrem Unternehmen gelebt werden? Nutzen Sie für jeden Wert ein neues Textfeld [+].
Heimatverbundenheit (regional, verwurzelt, bewährt)
Naturnähe (bodenständig, praktisch, wertschätzend)
Zukunftsorientierung (nachhaltig, innovativ, wissensvermittelnd)

Wie stellen Sie sicher, dass die Werte umgesetzt werden?
Kontakt zur Heimat pflegen Kontakt zur Natur pflegen Kontakt zur Generation Zukunft pflegen Umsetzung von nachhaltigen Umweltmaßnahmen

Die Allgäu GmbH hat sich zusammen mit Ihren Partnern das Ziel gesetzt, bis 2050 eine CO2-Einsparung von 95% zu erreichen. Was ist Ihr Beitrag zur Erreichung dieses Ziels?
Wir liefern unseren Honig in Kempten mit dem Rad und sparen so pro 10km ca. 1,4kg CO2 ein.
Wir fahren zum Bienenstand und zur Völkerdurchsicht so oft wie möglich mit dem Rad.
Wir schmelzen das Bienenwachs unserer Altwaben mit Sonnenwachsschmelzern.

Meine/ Unsere Motivation, Teil des Netzwerks der Marke Allgäu zu sein:
Wir bieten Heimat im Glas - Allgäu im Glas. Nichts liegt näher, als dies durch unsere Mitwirkung im Netzwerk der Marke Allgäu zu unterstreichen. Wir freuen uns sehr, viele Vertreter dieser wunderschönen und innovativen Region mit ihren bodenständigen Werten als unsere Partner zu wissen.

Energiemanagement
Beschreiben Sie Ihre Maßnahmen aus dem Bereich Energiemanagement in 2-3 Sätzen:
Unsere Mitarbeiterinnen sind wahre Energiebündel. Sie verbrauchen am Tag bezogen auf ihr Körpergewicht mit 60 kJ/ km kg deutlich mehr Energie als ein Düsenjet (ca. 6 kJ/ km kg). Ihre Energie entsteht aber rein durch die Nahrungsaufnahme und ist zu 100% biologisch. Im Winter heizen unsere Mitarbeiterinnen ihre Wirkungsstätte auf +35°C. Dazu bilden sie eine Wintertraube, in deren Mitte die Königin sitzt. Im Inneren dieser Kugel wird die Wärme durch Muskelzittern erzeugt, die restlichen Mitarbeiterinnen spreizen ihre Flügel ab und isolieren so Schicht für Schicht die Gemeinschaft. Außen hat das Team nur noch +4°C. Das übrige Unternehmensgebäude (Bienenkasten) bleibt unbeheizt und ist mit -10°C genauso kalt wie draußen. Es wird also nur dort geheizt, wo es wirklich notwendig ist.

Ressourcenmanagement
Beschreiben Sie Ihre Maßnahmen aus dem Bereich Ressourcenmanagement in 2-3 Sätzen:
Wir haben ein Pfandsystem für unsere Honiggläser sowie Honigweinflaschen und nehmen auch Gläser von anderen Imkern an. Zudem können unsere Honiggläser mit Metalldeckel zum Einkochen von Marmelade und anderem verwendet werden. Wir liefern unseren Honig in Kempten mit dem Rad. Unser Bienenwachs aus den Altwaben schmelzen wir in Sonnenwachsschmelzern. Unsere Bienenkästen sind aus Holz und mit heimischem Leinöl gestrichen. Unsere Abfülleimer sind aus Edelstahl.

Emissionen
Beschreiben Sie Ihre Maßnahmen für den Bereich Emissionen in 2-3 Sätzen:
Unsere Mitarbeiterinnen fliegen im Sommer insgesamt ca. 100.000.000 km. Das sind täglich ca. 502.463 km. Sie verbrauchen dafür jedoch keinen Milliliter Kerosin. Selbst der Unternehmensinhaber nutzet so oft es möglich ist emissionsfreie Fahrzeuge - am liebsten sein Honigrad. Dies verspricht er seinen Kunden sogar auf den Etiketten der Produkte.

Lieferanten
Beschreiben Sie Ihre Maßnahmen für den Bereich Lieferanten/ Dienstleister in 2-3 Sätzen:
Wir arbeiten vorrangig mit Lieferanten und Dienstleistern aus dem Allgäu zusammen. So beziehen wir unser Bienenfutter und Gebrauchsgegenstände von Lieferanten aus dem Allgäu und gestalten gemeinsam mit einer Allgäuer Agentur unsere Etiketten und Medien.

Kundenmanagement
Beschreiben Sie Ihre Maßnahmen für den Themenblock Kundenmanagement in 2-3 Sätzen:
Wir haben einen hohen Qualitätsanspruch und begeistern unsere Kunden mit Wissensvermittlung. Jeder Interessierte ist eingeladen, uns und unsere Mitarbeiterinnen zu besuchen. Dabei können Sie uns über die Schulter blicken und mehr zum Thema Bienen erfahren. Unsere Produkte finden Sie in ausgesuchten Hotels, Cafes, Läden und auf Märkten. Gerne überreichen wir sie Ihnen auch an unserer oder Ihrer Haustür.

Soziales Engagement
Nutzen Sie die Gelegenheit, in kurzen Ausführungen eine bestimmte Aktivität bzw. ein bestimmtes Projekt im Rahmen nachhaltigen Engagements in Ihrer Organisation vorzustellen und ggf. auf Besonderheiten hinzuweisen:
Neben der Honigbiene gibt es in Deutschland ca. 560 verschiedene Wildbienenarten, die ohne den Imker auskommen. Diese Bienen sind oft Spezialisten, die nur wenige Blumensorten bestäuben können. Zudem leben die Wildbienen oft alleine in Erdhöhlen oder in Löchern von Totholz. Diese Lebensräume werden durch die zunehmende Bebauung in Deutschland immer weniger. Wir von Nei´gschmeckt Imkerei Kramer engagieren uns für die Wildbienen gleichermaßen wie für die Honigbiene. In den letzten Jahren haben wir Trockenmauern mit einer Länge von 56m in einem ehemaligen Weinberg von Hand wiederaufgebaut. In diesen Mauern finden etliche Wildbienen wie die rote Sandbiene, die Hosenbiene und die Mauerbiene neue Nistplätze. Damit sie auch ausreichend Nahrung (Pollen und Nektar) für ihre Brut sammeln können, sähen wir Wildblumen- Mischungen. Das Saatgut erhalten wir vom Netzwerk Blühende Landschaften. Im vergangenen Sommer haben wir auf der angelegten Fläche bereits 10 Wildbienenarten entdecken können.

Allgäuer Krämle
Beschreiben Sie Ihr Unternehmen unter dem Gesichtspunkt der Qualität Ihres Produktes in 2-3 Sätzen. Nutzen Sie die Gelegenheit, Besonderheiten Ihres Unternehmens herauszustellen:
Honig und Wachs, die Produkte unserer Imkerei sind zu 100% naturbelassen und dadurch von höchster Qualität. Ein heilsames, gesundes und kraftspendendes LEBENS-mittel sowie ein edler Geschenkartikel.