Aktuelle Markenpartner

Privat-Brauerei Zötler GmbH

Privat-Brauerei Zötler GmbH

Beschreibung mehr zeigenweniger zeigen

Stammdaten
Bitte beschreiben Sie Ihr Unternehmen/Ihren Betrieb und die Tätigkeit Ihres Unternehmens/Betriebs.
Die Privat-Brauerei Zötler ist die älteste Familien-Braurei der Welt. Seit 21 Generationen oder seit über 570 Jahren brauen wir nun schon unsere Biere in Rettenberg am Fuße des Grünten. Über all die Jahrhunderte hinweg zeichnete sich unsere Familie durch die Liebe und Leidenschaft zum Brauen und die freundschaftliche Verbundenheit zu unseren Kunden aus. Darüber hinaus lieben wir unsere Allgäuer Heimat, fördern Traditionen und Brauchtum und schaffen Lebensfreude mit unseren Getränken. Unser Produktportfolio umfasst 23 verschiedene Biere, alkoholfreie Biere und Biermischgetränke, 9 Limonaden der Marke Zötler Alpina-C und 3 einzigartige Zötler Berglimos.

Was sind die wichtigsten Allgäuer Werte, die in Ihrem Unternehmen gelebt werden? Nutzen Sie für jeden Wert ein neues Textfeld [+].
Ehrlichkeit
Authentizität
Heimatverbundenheit
Traditionsbewusstsein

Wie stellen Sie sicher, dass die Werte umgesetzt werden?
Durch interne Vorgaben des Umweltmanagements und durch eine gelebte positive Kultur.

Die Allgäu GmbH hat sich zusammen mit Ihren Partnern das Ziel gesetzt, bis 2050 eine CO2-Einsparung von 95% zu erreichen. Was ist Ihr Beitrag zur Erreichung dieses Ziels?
evtl. Teilnahme am Bündnis "Klimaneutrales Allgäu", sparsamer Umgang mit Ressourcen,

Meine/ Unsere Motivation, Teil des Netzwerks der Marke Allgäu zu sein:
Wir leben und arbeiten in einer der schönsten Regionen Deutschlands und sind stolz auf unsere Allgäuer Heimat. Das wollen wir unseren Kunden im Allgäu und darüber hinaus auch zeigen. zumal wir uns als ältestes Allgäuer Familienunternehmen auch dazu verpflichtet fühlen, die Bekanntheit des Allgäus zu stärken.

Energiemanagement
Beschreiben Sie Ihre Maßnahmen aus dem Bereich Energiemanagement in 2-3 Sätzen:
Umstellung auf erneuerbare Energien, Eigenstrom-Erzeugung mit BHKW-Kopplung für besseren Nutzungsgrad

Ressourcenmanagement
Beschreiben Sie Ihre Maßnahmen aus dem Bereich Ressourcenmanagement in 2-3 Sätzen:
Einkauf über die Freien Brauer, die Werte im Einkauf sind klar definiert , Regionalität, Qualität und Nachhaltigkeit haben oberste Priorität.

Emissionen
Beschreiben Sie Ihre Maßnahmen für den Bereich Emissionen in 2-3 Sätzen:
Stetige Tourenoptimierung im Heimdienst und bei den Wirtschaftstouren zur Vermeidung unnötiger Fahrtstrecken und geringer Auslastung der LKWs

Lieferanten
Beschreiben Sie Ihre Maßnahmen für den Bereich Lieferanten/ Dienstleister in 2-3 Sätzen:
Lieferantenaudits über "Die Freien Brauer"

Kundenmanagement
Beschreiben Sie Ihre Maßnahmen für den Themenblock Kundenmanagement in 2-3 Sätzen:
Kundenmanagement findet bei uns im Haus auf verschiedene Arten statt. Zum einen findet eine meist wöchentliche telefonische Kundenbetreuung durch unseren telefonischen Vorverkauf statt. Bei Gastronomen und Hoteliers haben wir ein eigenes Vertriebsteam im Einsatz, dass sich um die belangen dieser Kundenarten kümmert. Hierbei werden sie von unserem Verkaufsinnendienst unterstützt. Die Kunden im Lebensmitteinzelhandel und in den Getränkemärkten werden ebenfalls mit einem eigenen Vertriebsteam betreut. Für die Endverbraucher zu Hause bieten wir einen Heimdienst-Service mit an.

Mitarbeitermotivation
Beschreiben Sie Ihre Maßnahmen für den Themenblock Mitarbeitermotivation in 2-3 Sätzen:
Gemeinsame Ausflüge, Mitarbeiterkarte mit Vergünstigungen, Logistik-Grillen für alle, Betriebskegeln, Brauer Cup, Job-Rad, Jahressonderzahlung, Jubiläumsabend ab dem 10. Jahr alle 5 Jahre (Einladung mit Partner) plus Geschenk, Mitarbeiterabend mit Feier der runden Geburtstage.

Gesellschaftliche Verantwortung
Nutzen Sie die Gelegenheit, in kurzen Ausführungen eine bestimmte Aktivität bzw. ein bestimmtes Projekt im Rahmen gesellschaftlicher Verantwortung in Ihrem Unternehmen vorzustellen (ggf. auf Besonderheiten hinzuweisen):
Zusammenstellung eines freiwilligen Teams zur Verbesserung der innerbetrieblichen Kommunikation, so wie der Ausarbeitung eines neuen Konzeptes für die Angebote des betrieblichen Gesundheitsmanagements.

Soziales Engagement
Nutzen Sie die Gelegenheit, in kurzen Ausführungen eine bestimmte Aktivität bzw. ein bestimmtes Projekt im Rahmen nachhaltigen Engagements in Ihrer Organisation vorzustellen und ggf. auf Besonderheiten hinzuweisen:
Durch unser Sponsoring im Bereich Sport, aber auch Kultur, fördern wir das gesellschaftliche Leben, die Attraktivität unserer Heimat und den Zusammenhalt der Allgäuerinnen und Allgäuer.

Beteiligung und Partizipation
Nutzen Sie die Gelegenheit, in kurzen Ausführungen eine bestimmte Aktivität bzw. ein bestimmtes Projekt im Rahmen von Beteiligungsprozessen in Ihrer Organisation vorzustellen und ggf. auf Besonderheiten hinzuweisen:
Bildung eines Kulturteams, in welchem sich Mitarbeiter aus den verschiedenen Abteilungen zusammenfinden um gemeinsam Problemquellen zu finden und Änderungen zu entwickeln. Des Weiteren können alle Mitarbeiter Verbesserungsvorschläge einreichen. Sollte es zur Umsetzung kommen werden die Vorschläge honoriert.

Lebenslanges Lernen
Nutzen Sie die Gelegenheit, in kurzen Ausführungen eine bestimmte Aktivität bzw. ein bestimmtes Projekt im Rahmen des lebenslangen Lernens in Ihrer Organisation vorzustellen und ggf. auf Besonderheiten hinzuweisen:
Neugründung eines Strategiekreises

Allgäuer Bier
Beschreiben Sie Ihr Unternehmen unter dem Gesichtspunkt der Qualität Ihres Bieres in 2-3 Sätzen. Nutzen Sie die Gelegenheit, Besonderheiten Ihres Unternehmens herauszustellen:
Verwendung von 5 verschiedenen Bierhefen und 6 Hefereinzucht-Anlagen, 5-wöchige Lagerung und Nachreifung unserer Biere