Aktuelle Markenpartner

Sebastian Klinger

Sebastian Klinger

Beschreibung mehr zeigenweniger zeigen

Stammdaten
Bitte beschreiben Sie Ihr Unternehmen/Ihren Betrieb und die Tätigkeit Ihres Unternehmens/Betriebs.
Innovation ist unsere Tradition Die Klinger Ingenieur GmbH ist ein Allgäuer Traditionsunternehmen. Herr Joachim Klinger gründete das Ingenieurbüro am 1. Juli 1977 mit dem Ziel, seinen Auftraggebern bei der Realisierung von Verkehrsanlagen und Ingenieurbauwerken die größtmögliche Planungs- und Ablaufsicherheit – und somit die größtmögliche Kostensicherheit zu bieten. Transparenz und Innovation waren dabei seine Leitmotive. Die Technologien haben sich seit 1977 verändert, aber der Grundsatz blieb unverändert: »Kontrolle durch Transparenz und maximale Wirtschaftlichkeit durch Innovation.« Joachim Klinger Zweite Generation Diese Tradition führt Sebastian Klinger seit dem 1. Februar 2013 fort. Die Unternehmensgrundsätze werden seitdem weiter konsequent umgesetzt und verfeinert. Sebastian Klinger erkannte, dass die Entscheidbarkeit komplexer Bauvorhaben heute häufig durch eine mangelnde Visualisierung der Faktenlage ausgebremst wird. Die Leitidee der Transparenz wurde unter seiner Führung noch mehr fokussiert, wozu innovative planerische Darstellung und Visualisierung noch stärker in den Vordergrund gerückt wurden. »Optimale Entscheidungen kann man nur treffen, wenn man die aktuelle Faktenlage genau kennt! Damit unsere Auftraggeber die bestmöglichen Entscheidungen treffen können und der Fortschritt des Bauvorhabens jederzeit klar nachvollziehbar ist, legen wir einen besonderen Wert auf eine innovative Visualisierung unter Verwendung modernster Technologie. Dadurch erleichtern wir nicht nur die Entscheidungsfindung – auch bei komplexen Bauvorhaben – sondern tragen auch messbar zur Wirtschaftlichkeit der Bauvorhaben bei .« Sebastian Klinger Die richtigen Leute muss man haben Unser modernes Verständnis eines Ingenieurbüros rückt die Mitarbeiter, das Netzwerk an Spezialisten und die gewonnenen Synergieeffekte in den Vordergrund. Und das zu Recht: Trotz aller sinnvollen innovativen Hilfsmittel ist und bleibt es der Mensch, der die Leistung erbringt. Die Mitarbeiter unserer Fachabteilungen bilden eine vertraute Gemeinschaft aufeinander eingespielter Spezialisten. Davon profitiert das Arbeitsklima, und dadurch unsere Auftraggeber. Maximale Sicherheit bei Bauprojekten Um unser Konzept der maximalen Sicherheit konsequent umzusetzen, haben wir über die Jahre die verschiedenen Fachabteilungen innerhalb des Unternehmens gegründet, um auf alle Herausforderungen – effizient und exakt miteinander verzahnt – hausintern reagieren zu können. Der Schlüssel zu dieser maximalen Sicherheit liegt in der disziplinübergreifenden Zusammenarbeit von hauseigenen Spezialisten, die unseren Auftraggebern auch in Zukunft die nötige Planungs-, Ablauf- und Kostensicherheit bieten können. Und dieses Konzept entwickeln wir permanent weiter. Gemeinsam sind wir heimatstark!

Was sind die wichtigsten Allgäuer Werte, die in Ihrem Unternehmen gelebt werden? Nutzen Sie für jeden Wert ein neues Textfeld [+].
Bodenständigkeit
Ehrlichkeit
Gewissenhaftigkeit
"...immer den Blick nach vorne..."
Liebe zur Natur, im speziellen die Wälder!

Wie stellen Sie sicher, dass die Werte umgesetzt werden?
Da die Werte in unserem Unternehmen gelebt werden, werden diese automatisch umgesetzt!

Die Allgäu GmbH hat sich zusammen mit Ihren Partnern das Ziel gesetzt, bis 2050 eine CO2-Einsparung von 95% zu erreichen. Was ist Ihr Beitrag zur Erreichung dieses Ziels?
Einsatz von Elektroautos
Bewahren unseres Allgäuer-Waldes durch unser kommendes Allgäuer Baumprojekt
Ressourcenschonende Planung u. a. durch unsere Abteilung "Bodenmanagement"

Meine/ Unsere Motivation, Teil des Netzwerks der Marke Allgäu zu sein:
Die Motivation für uns als Ingenieurbüro und als Einzelpersonen ist es bei überzeugenden Dingen und Vorhaben, wie es die Marke Allgäu vorsieht, mitzuwirken und unsere gemeinsamen Ideale weiter voranzubringen und leben zu können. Über ein entsprechendes Netzwerk mit Gleichdenkenden können diese Ziele erreicht werden. Wir freuen uns ein Teil des Netzwerkes sein zu dürfen!

Energiemanagement
Beschreiben Sie Ihre Maßnahmen aus dem Bereich Energiemanagement in 2-3 Sätzen:
Wir führen indirektes Energiemanagement durch unsere Abteilung "Bodenmanagement" durch, d. h. Durchführung eines Stoffstrommanagement. Ansonsten sind wir als Büro kein großer Energieverbraucher.

Ressourcenmanagement
Beschreiben Sie Ihre Maßnahmen aus dem Bereich Ressourcenmanagement in 2-3 Sätzen:
Da wir die meisten Ressourcen durch unser Planung und Umsetzung einsparen können, sehen wir hier den größtmöglichen Hebel im Bereich Ressourcenmanagement

Emissionen
Beschreiben Sie Ihre Maßnahmen für den Bereich Emissionen in 2-3 Sätzen:
Ergänzung der Fahrzeugflotte mit E-Fahrzeugen

Flächenverbrauch
Beschreiben Sie Ihre Maßnahmen aus dem Bereich Nutzfläche in 2-3 Sätzen:
Wir haben als Büro keine eigenen Flächen

Kundenmanagement
Beschreiben Sie Ihre Maßnahmen für den Themenblock Kundenmanagement in 2-3 Sätzen:
Durch die richtige Kommunikation können wir unsere Kunden zufrieden stellen. Wir schauen durch die Brille unseres Kunden!

Mitarbeitermotivation
Beschreiben Sie Ihre Maßnahmen für den Themenblock Mitarbeitermotivation in 2-3 Sätzen:
Die Mitarbeiter der Klinger Ingenieur GmbH können sich in die Arbeitsprozesse direkt mit einbringen, d. h. jeder ist ein Teil des Unternehmens und gestaltet somit den Ablauf und die Zukunft des Unternehmens. Von Seiten der Geschäftsleitung wird auf die Wünsche jedes Mitarbeiters, wie z. B. individuelle Arbeitszeiten, Büroausstattungen, individuelle Schulungen oder variable Vergütungsmodelle eingegangen. Dies schafft enorme Motivation und trägt zu einem spitzen Betriebsklima bei, was sich in der Qualität der Arbeit für unsere Kunden widerspiegelt.

Gesellschaftliche Verantwortung
Nutzen Sie die Gelegenheit, in kurzen Ausführungen eine bestimmte Aktivität bzw. ein bestimmtes Projekt im Rahmen gesellschaftlicher Verantwortung in Ihrem Unternehmen vorzustellen (ggf. auf Besonderheiten hinzuweisen):
Wir haben uns u. a. dem Allgäuer Wald verschreiben. Da der Wald auch ein gesellschaftliches Thema ist, haben wir unser Allgäuer Baumprojekt für uns als Ingenieurbüro ins Leben gerufen. Da unser Allgäuer Wald für viele Themen verantwortlich ist (Stichwort: Wasser, Bodenschutz, Luft, etc.) muss dieser mit Herzblut gepflegt und bewahrt werden.

Soziales Engagement
Nutzen Sie die Gelegenheit, in kurzen Ausführungen eine bestimmte Aktivität bzw. ein bestimmtes Projekt im Rahmen nachhaltigen Engagements in Ihrer Organisation vorzustellen und ggf. auf Besonderheiten hinzuweisen:
Uns liegen die Allgäuer Sportvereine sehr am Herzen, weshalb wir uns hier in unterschiedlichster Weise engagieren. Wir planen nicht nur im Beruf für Generationen, sondern unterstützen auch konkret unsere junge Generation u. a. im Sport.

Beteiligung und Partizipation
Nutzen Sie die Gelegenheit, in kurzen Ausführungen eine bestimmte Aktivität bzw. ein bestimmtes Projekt im Rahmen von Beteiligungsprozessen in Ihrer Organisation vorzustellen und ggf. auf Besonderheiten hinzuweisen:
Da unser Unternehmen von der Kreativität und Motivation seiner Mitarbeiter abhängt, ist bei unser jeder in den Ablauf fest eingebunden. Nur wenn Überzeugung vorhanden ist, kann der Prozess positiv entwickelt werden. Durch unsere hauseigenen "Tuning-Tage" können sich die Mitarbeiter mit den Wunschthemen entsprechend einbringen. Das Ergebnis ist ein hervorragendes Arbeitsklima!

Lebenslanges Lernen
Nutzen Sie die Gelegenheit, in kurzen Ausführungen eine bestimmte Aktivität bzw. ein bestimmtes Projekt im Rahmen des lebenslangen Lernens in Ihrer Organisation vorzustellen und ggf. auf Besonderheiten hinzuweisen:
Die Entwicklung geht immer weiter, wer stehen bleibt, macht Rückschritte. Dies ist unser Antrieb für immer Ideen und Umsetzungen. Wer seinen Beruf liebt, hat die besten Voraussetzungen dass Arbeitszeit gleich Lebenszeit ist!