Aktuelle Markenpartner

Wilde Alpentouren

Wilde Alpentouren

Beschreibung mehr zeigenweniger zeigen

Stammdaten
Bitte beschreiben Sie Ihr Unternehmen/Ihren Betrieb und die Tätigkeit Ihres Unternehmens/Betriebs.
Wir sind ein kleines Allgäuer Familienunternehmen im Honigdorf Seeg und bieten Wander- und Skitouren im Allgäu und hauptsächlich im zentralem Alpenraum an.

Unser Tourenangebot im Sommer reicht von Bergwanderungen inkl. leichten Hochtouren bis zu Familienwanderungen in einfachem Gelände in den Allgäuer Alpen.

Im Winter bieten wir Skitouren jeglicher Art, sowie Skitourenkurse und LVS-Trainings an.

Alle unsere Guides sind geprüfte Bergwanderführer bzw. staatlich geprüfte Berg- und Skiführer aus Deutschland, Österreich, Südtirol und der Schweiz.

Mit unseren Gästen wollen wir die Freude am Berg teilen und bieten ihnen durch unsere Ausbildung gleichzeitig die maximal mögliche Sicherheit.



Was sind die wichtigsten Allgäuer Werte, die in Ihrem Unternehmen gelebt werden? Nutzen Sie für jeden Wert ein neues Textfeld [+].
ehrlich
innovativ
nachhaltig
jung und dynamisch
heimatverbunden
wild

Wie stellen Sie sicher, dass die Werte umgesetzt werden?
Wir beraten unsere Kunden absolut offen und ehrlich. Unsere Touren weichen oft vom Mainstream ab und bieten unterwegs die ein oder andere Besonderheit. Regelmäßig kommen neue Touren hinzu oder alte werden ersetzt. Gerne gehen wir dabei auch auf individuelle Wünsche ein. Viele unserer Touren starten bereits im Allgäu und führen durch spektakuläre und wilde Landschaften. Bei den Skitouren kann es auch schon mal direkt vor unserer Haustür rassig zugehen.


Die Allgäu GmbH hat sich zusammen mit Ihren Partnern das Ziel gesetzt, bis 2050 eine CO2-Einsparung von 95% zu erreichen. Was ist Ihr Beitrag zur Erreichung dieses Ziels?
100 % Homeoffice verhindert zusätzlichen CO2 Ausstoß durch angemietetes Büro
100 % Ökostrom
KFW-40 Haus
Wärmerzeugung überwiegend durch Solarthermie
Förderung der Nutzung von öffentlichen Verkehrsmitteln

Meine/ Unsere Motivation, Teil des Netzwerks der Marke Allgäu zu sein:
Wir arbeiten mit und in der Natur und gehen daher sorgsam mit ihr um und möchten dies auch unseren Gästen vermitteln. Wir möchten unseren Kunden unsere schöne Heimat - das Allgäu und generell die Berge näherbringen. Wir wollen ihnen zeigen, wie wir die Natur zu Fuß und auf Skiern in Ruhe achtsam und mit Freude erleben können.

Mitarbeitermotivation
Beschreiben Sie Ihre Maßnahmen für den Themenblock Mitarbeitermotivation in 2-3 Sätzen:
Es ist uns ein Anliegen, dass sich die Mitarbeiter wohl fühlen. Wichtig ist eine gute Life-Work Balance und nicht eine gute Work-Life-Balance. Überdurchschnittlich viel Urlaub, hoher Homeoffice-Anteil, äußert flexible Arbeitszeitgestaltung, Vertrauensarbeitszeit, Boni, Weiterbildung, Mitgestaltung bei der Unternehmensentwicklung. Alle Mitarbeitenden sollen sich wohl fühlen, gerne zur Arbeit kommen und werden als grundlegend wichtiger Teil des Unternehmens geschätzt. Hier werden Hobbys zum Beruf gemacht.

Lebenslanges Lernen
Nutzen Sie die Gelegenheit, in kurzen Ausführungen eine bestimmte Aktivität bzw. ein bestimmtes Projekt im Rahmen des lebenslangen Lernens in Ihrer Organisation vorzustellen und ggf. auf Besonderheiten hinzuweisen:
Touren werden im Vorfeld sowohl im Büro als auch vor dem Start mit den jeweiligen Guides intensiv besprochen. Im Nachgang der Wanderungen / Skitouren erfolgt eine erneute Besprechung, was gut und was weniger gut lief, um die künftigen Touren besser zu organisieren. Da wir ein junges Unternehmen sind, erweitern wir quasi täglich unser Wissen und gewinnen dadurch ständig an Erfahrung dazu. Das bisherige Kundenfeedback zeigt uns, dass wir auf dem richtigen Weg sind.

Natursport-Anbieter
Beschreiben Sie Maßnahmen, die Sie für den Bereich der Qualifikation ergreifen.
Bei uns dürfen nur geprüfte BergwanderführerInnen und sowie staatlich geprüfte Berg-und SkiführerInnen unsere Touren führen. Unser Unternehmen fördert und fordert eine regelmäßige Weiterbildung, um die Sicherheit der Gäste und den Spaß beim Wandern und Skitourengehen vermitteln zu können. Dazu gehört auch die regelmäßig Fortbildung im Bereich der Ersten Hilfe. Mitarbeitende im Büro sind angehalten regelmäßig entsprechende Touren zu begleiten, um Kunden bestmöglich beraten zu können.

Nachhaltigkeit, Energie- und Ressourcenmanagement
Beschreiben Sie Ihre Maßnahmen aus dem Bereich Energiemanagement in 2-3 Sätzen.
Wir verwenden ausschließlich Energiesparlampen, heizen hauptsächlich mit der Sonne und produzieren Strom mit einer Photovoltaikanlage Die meisten unserer Startpunkte sind mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar. Taxis etc. werden nur selten eingesetzt. Die Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln wird aktiv von uns gefördert.

Beschreiben Sie Ihre Maßnahmen aus dem Bereich Ressourcenmanagement in 2-3 Sätzen.
Wir achten auf hochwertige Ausrüstungsgegenstände, die sich bei langjähriger Nutzung noch reparieren lassen. Unsere Kleidung beziehen wir von einem Hersteller der ohne das Umweltgift PFAS auskommt.

Natur- und Umweltschutz sportartspezifisch
Beschreiben Sie Ihre Maßnahmen zum Thema Natur- und Umweltschutz in 2-3 Sätzen.
Wir versuchen, wann und wo immer es möglich ist, öffentliche Verkehrsmittel zu nutzen und fördern aktiv die Anreise mit der Bahn durch Gutscheine. Unterwegs klären wir gerade im Hochgebirge über die Folgen der Klimaerwähnung in Bezug auf Permafrost und Gletscherschmelze auf. Generell weisen wir auf die Problematik von Abfällen und deren langen Verweildauer in der Natur hin.