Aktuelle Markenpartner

ZUM SCHLOSS - Hotel & Restaurant

ZUM SCHLOSS - Hotel & Restaurant

Beschreibung mehr zeigenweniger zeigen

Stammdaten
Bitte beschreiben Sie Ihr Unternehmen/Ihren Betrieb und die Tätigkeit Ihres Unternehmens/Betriebs.
Wir führen unser kleines Hotel und Restaurant in Amtzell, dem westlichen Tor zum Allgäu bereits in der 3. Generation als Familienbetrieb. Mit viel Liebe bewirten wir Geschäftsreisende, Urlauber und Stammgäste in der gemütlichen Gaststube, der stilvollen Zirbelstube, im eleganten Wintergarten und im Sommer auf der gepflegten Gartenterrasse. Unsere Gäste schätzen unsere Individualität, die lockere Atmosphäre und den freundschaftlichen, persönlichen Umgang.

Was sind die wichtigsten Allgäuer Werte, die in Ihrem Unternehmen gelebt werden? Nutzen Sie für jeden Wert ein neues Textfeld [+].
Regionalität - als Famlienunternehmen kaufen wir am liebsten bei kleinen Unternehmen in der Region ein
Saisonanale Speisenkarte - statt Exoten setzen wir auf Produkte aus der Region in der entsprechenden Saison
Zusammenarbeit mit kleinen Handwerksbetrieben der Region bei Renovierungen
Familiäre und ungezwungene Atmosphäre im Restaurant
Als Familienbetrieb sind die Senioren mit eingebunden oder anwesend, ebenso wie unsere 3 Kinder
Wertschätzender und freundschaftlicher Umgang mit unseren Mitarbeitern
Unsere Mitarbeiter gehören "zur Familie"
Mitarbeiter sind Mitgestalter unseres Betriebes
Als moderner, innovativer Betrieb sind wir trotzdem bodenständig
In unserem Hotel und Restaurant steckt viel Herzblut, Persönlichkeit und Liebe zum Detail

Wie stellen Sie sicher, dass die Werte umgesetzt werden?
Als mitarbeitende Inhaber stellen wir die Umsetzung der Werte persönlich sicher.

Die Allgäu GmbH hat sich zusammen mit Ihren Partnern das Ziel gesetzt, bis 2050 eine CO2-Einsparung von 95% zu erreichen. Was ist Ihr Beitrag zur Erreichung dieses Ziels?
Wir haben einen ganzen Katalog an Maßnahmen, die teilweise schon viele Jahre Standard in unserem Betrieb sind.
Regionaler und saisonaler Einkauf mit kurzen Wegen
Wir heizen mit Wärmerückgewinnung unserer Kühlanlagen und Abluft der Küche
Zusätzlich wird Ende 2021 der Ölbrenner mit einer Wärmepumpe ersetzt
Unseren Energiebedarf decken wir größtenteils mit einer eigenen Photovoltaikanlage
Der zusätzlich Strombedarf wird durch Ökostrom abgedeckt
Wir planen für 2021 eine E-Tankstelle mit dem eigenen Strom der Photovoltaikanlage
In unsere Küche produzieren wir Ressourcen schonend
Die gesamte Beleuchtung im und ums Haus wurde durch LED's ersetzt
Wir bauen und renovieren mit kleinen Handwerksbetrieben der Region ohne weite Anfahrtswege
Bewusster Verzicht auf Klimaanlagen

Meine/ Unsere Motivation, Teil des Netzwerks der Marke Allgäu zu sein:
Wir möchten die Region, die Menschen und Traditionen die wir mit unserem Betrieb verkörpern, auch darstellen.

Hotellerie
Bitte beschreiben Sie hier eine Ihrer Maßnahmen aus dem Bereich "Innovationen der letzten 5 Jahre" ausführlich:
Wir haben sehr viel in die Digitalisierung unseres Betriebes, auch als Hygienemaßnahme und zum gesteigerten Komfort unserer Gäste investiert. Dazu gehört der komplette Buchungsablauf inkl. digitaler Check-in Möglichkeit, Türöffnung mit dem eigenen Handy, Gästeinformationsmappen als Tablet auf dem Zimmer mit Chatfunktion mit der Rezeption. Tische im Restaurant sind online buchbar, wir bieten als Teststation Corona-Schnelltests für unser Gäste an. Die Gästeregistrierung findet über die Luca-App statt und negative Testbescheinigungen können in Zukunft direkt mit in der Luca-App verknüpft werden (update kommt). In allen öffentlichen Bereichen sind berührungslose-Desinfektionsspender vorhanden zur maximalen Sicherheit unserer Gäste. Unserer komplett neu renovierten Unisex-Restauranttoiletten bieten äußersten Komfort mit berührungslosen Seifen- und Desinfektionsspendern, sensor-gesteuerten Urinalen, Beleuchtung und Lüftungsanlage. Durch vom Boden bis zur Decke komplett geschlossenen und abgetrennten Toilettenkabinen bieten maximale Privatsphäre. In unserer "Familienkabine" findet sich eine Kindertoilette, Wickeltisch und ein eigenes Handwaschbecken.

Bitte beschreiben Sie hier eine Ihrer Maßnahmen aus dem Bereich "Weiterbildung der Geschäftsführung/Abteilungsleiter/Mitarbeiter" ausführlich:
Durch die ehrenamtliche Tätigkeit in der Vorstandschaft der DEHOGA Kreisstelle und das Frauennetzwerk Foodservice sind wir sehr gut mit Kollegen und Zulieferer sehr gut vernetzt und beteiligen uns aktiv an angebotenen Fachtagungen, Vorträgen, Seminaren und Weiterbildungen. Uns ist der Austausch und das Miteinander sowie die gegenseitige Unterstützung mit Kollegen sehr wichtig und bringen auch unser Wissen gerne ein.

Welche besonderen Aktionen oder Maßnahmen im Bereich regionales F&B bieten Sie Ihren Gästen an? Führen Sie bis zu 3 Maßnahmen auf.
Steakwochen im Sommer mit Steaks von Buchmann's Primarind Hüttenzauber - Allgäuer Spezialitäten in den Wintermonaten

Bitte beschreiben Sie hier eine Ihrer Maßnahmen aus dem Bereich " Gelebte ökologische Nachhaltigkeit" ausführlich:
Die Zukunft unserer Erde geht uns alle an! Aus diesem Grund wird bei uns NACHHALTIGKEIT groß geschrieben und ist Chefsache! Unsere 3 Kinder erinnern uns täglich daran und fordern dies zu Recht ein! Wir überdenken ständig Prozesse und Lieferketten, arbeiten bevorzugt mit kleinen, regionalen Familienbetrieben. Wo es möglich ist verarbeiten wir saisonale Produkte aus der Region und verzichten auf unnötige Chemie. Seit bereits mehr als 20 Jahren bereiten wir unser Warmwasser durch Wärmerückgewinnung, seit 2018 geschieht dies hocheffizient zusätzlich mit unserer Küchenabluft. Wir decken unseren Strombedarf mit einer Photovoltaikanlage und stellen unser Heizung auf Wärmepumpen um. Dies sind nur ein paar wenige Beispiele!Auch Sie können Ihren Beitrag leisten: Entscheiden Sie sich doch für unseren Öko-Service während Ihres Aufenthalts und schonen Sie Ressourcen!

Bitte beschreiben Sie hier eine Ihrer Maßnahmen aus dem Bereich "Umweltfreundliches Urlaubserlebnis für Ihre Gäste" ausführlich:
Mit unserem optionalen Öko-Service/Green Option entscheidet sich der Gast bewusst, übrigens direkt über die digitale Gästmappe, für den Verzicht der täglichen Zimmerreinigung und Wäschewechsel. Die Mitarbeiter leeren selbstverständlich die Mülleimer im Zimmer, verzichten aber auf aufwendiges Reinigen. Dies schont Ressourcen wie Wasser für Reinigung und Waschmaschine, Reinigungsmittel, Strom und Arbeitsaufwand. Wir stellen dafür an den Tagen an denen der Gast sich für den Öko-Service entscheidet eine Flasche Wasser unseres selbst aufbereiteten Tafelwassers zur Verfügung.