Kosten für die Qualifizierung als Themengastgeber

Die Möglichkeit zur Qualifizierung findet im Rahmen eines Coaching Gesprächs statt. Die einmaligen Kosten hierfür belaufen sich gemäß der Vereinbarung im Geschäftsfeld. Die Kosten für die Markenpartnerschaft Marke Allgäu errechnen sich anhand der Mitarbeiterzahl. Für Betriebe, die Mitglied bei der proAllgäu GmbH & Co. KG, Mir Allgäuer – Urlaub auf dem Bauernhof, Gastgeber mit Herz oder ein Themengastgeber Allgäu (Rad, Wandern, Kultur) sind, entfällt der Lizenzbeitrag für die Marke Allgäu.

Mehrwert für einen Themengastgeber

Sie erhalten auf allen touristischen Plattformen der Region kostenfrei eine gehobene Darstellung als Themenspezialist. Sie erhalten kostenfreie Marketingleistungen als Themengastgeber durch die Orte / Erlebnisräume / Geschäftsfelder. Sie müssen dafür aber Ihre Spezialisierung nachweisen, sich regelmäßig schulen lassen und Themenansprechpartner benennen. Darüber hinaus müssen Sie die Qualitätskriterien der Marke für Allgäu Gastgeber erfüllen. Der Status eines Themengastgeber steht jedem qualifizierten Gastgeber im Allgäu zu – nicht nur entlang der Leitprodukte oder innerhalb der Partnerorte der Geschäftsfelder.